Sportlicher Wettkampf der Kameraden!

OÖKB Landesmeisterschaft im Stockschießen 2018

Begeisterte Stockschützen und Kameraden aus ganz Oberösterreich sind am 3. Februar mit 22 Moarschaften zum sportlichen und kameradschaftlichen Landeswettbewerb angetreten.  Das Ergebnis zeigt, dass es in allen Landesteilen hervorragende „Stock-Akrobaten“ gibt.  Das spiegelt sich ganz deutlich im Ergebnis wider. Innviertler vor Hausruck- und Mühlviertlern – 1. Moarschaft Vichtenstein/Bez. Schärding – 2. Atzbach/Bez. Vöcklabruck –  3. St. Johann Wbg./Bez. Rohrbach. (Weitere Bilder oben unter Fotos)

Obm. Franz Meisinger, Landesmeister Vichtenstein II mit den Kameraden Alois Schopf, Josef Friedl, Josef Bauer, Gerhart Haidinger und LAbg. ÖR Georg Ecker. Dahinter Präs. Johann Puchner, Bgm. Ing. Bramel Roland, BObm. Josef Hofmann,
OÖKB dankt für die gelungene Landesmeisterschaft!

Die begeisterten Stockschützen haben mit viel Ehrgeiz bis zur letzten Kehre um die Plazierungen gekämpft. Auch heuer gilt der Dank dem bewährten Team der OG-Sarleinsbach mit Obm. Franz Meisinger und dem Serviceteam mit Elfriede Hofer, Monika Falkinger, Hilda Gierlinger und Elfriede Brunner sowie Franz Brunner und Franz Falkner, für die perfekt ausgerichtet Landesmeisterschaft. Dem Schiedsrichter Bernhard Höflinger sowie Stocksportverein Sarleinsbach, der die Halle zur Verfügung stellte, danken die Kameraden herzlich. Auch den großzügigen Sponsoren von Sachspenden Sparmarkt Jetschgo, Jagawirt Gasthaus Jell, Bäckerei Lisis Backstube, Türen TOPIC – alle aus Sarleinsbach und Pokalen LH Mag. Thomas Stelzer, LAbg. ÖKR Georg Ecker, OÖKB St. Martin, Raiffeisenbank Donau-Ameisberg die den OÖKB wieder unterstützten gilt der Dank des OÖKB-Landespräsidiums.

Sarleinsbach-LM-ESS

Für den sportlichen und fairen Bewerb dankt das Landespräsidium allen Teilnehmern.