120 Jah­re KB Kopf­ing

Bay­ri­sche Ka­me­ra­den gra­tu­lier­ten beim Fest

We can­not dis­play this gal­le­ry

Beim zwei­tä­gi­ge Fest am ers­ten Sep­tem­ber Wo­chen­en­de wa­ren Ka­me­ra­den des bay­ri­schen Part­ner­ver­bands Rin­ge­lai und der 3. Auf­klä­rungs-Kom­pa­nie aus Frey­ung an­ge­reist um dem Orts­ver­band Kopf­ing zu sei­nem 120 jäh­ri­gen Be­stands­ju­bi­lä­um. Mit den Ka­me­ra­din­nen und Ka­me­ra­den be­grüß­te Ob­mann Franz Schus­ter drei­ßig OÖKB Orts­ver­bän­de und die bay­ri­schen Ka­me­ra­den so­wie die FF-Kopf­ing un­dwp-con­ten­t/gal­le­ry/120-jah­re-kb-kopf­ing FF-En­gerts­berg, den Im­ker­ver­ein, die Gold­hau­ben­grup­pe , das Dra­go­ner­re­gi­ment 4 aus Linz , die Mu­sik­ka­pel­le Schwar­zen­berg so­wie sehr vie­le Eh­ren­gäs­te. Dar­un­ter der Ab­ge­ord­ne­ten zum Na­tio­nal­rat Au­gust Wö­gin­ger, Bür­ger­meis­ter Kam. Otto Straßl, Eh­ren­be­zirks­ob­mann Jo­sef Pu­cher und Vz­Präs. Her­bert Nöss­l­böck, so­wie Ver­tre­ter der Ge­mein­de und der Be­zirks­haupt­mann­schaft.

Dem To­ten­ge­den­ken mit Auf­füh­rung des Gro­ßen Zap­fen­streichs“ folg­te am Sams­tag­abend die Ent­hül­lung ei­ner Ge­denk­ta­fel zum 200. Ge­burts­tag von Jo­sef Was­ner (1815 – 1881). Der Schiff­meis­ter Jo­sef Was­ner und Kopf­in­ger Bür­ger war ein be­rühm­ter Ge­schäfts­mann, Ge­mein­de­rat, Par­tei­ob­mann, Spar­kas­sen­di­rek­tor und Wohl­tä­ter in der da­ma­li­gen Kai­ser­me­tro­po­le Wien. Bis heu­te er­in­nert die Was­ner­gas­se im zwei­ten Be­zirk an sein Wir­ken. Die Ent­hül­lung der Ge­denk­ta­fel für Jo­sef Was­ner, war nur ei­ner der Hö­he­punk­te die­ses Fest­wo­chen­en­des.

Bei der Fest­mes­se am Sonn­tag­mor­gen mit Fest­akt und Gruß­bot­schaf­ten spra­chen die Eh­ren­gäs­te dem Ka­me­rad­schafts­bund die Glück­wün­sche aus. In ka­me­rad­schaft­lich ge­pfleg­tem ge­sel­li­gen Bei­sam­men­sein wur­de da­nach das Ju­bi­lä­um wür­dig ge­fei­ert.

Die ge­konn­te mu­si­ka­li­sche Um­rah­mung an bei­den Ta­gen bot die Trach­ten­mu­sik Ka­pel­le Kopf­ing un­ter der Lei­tung von Hans Ober­au­er dar. Auch Kas­sier, Hans Trau­ten­dor­fer mit sei­nem Bru­der, hat mit zünf­ti­ger Volks­mu­sik viel zu den ver­gnüg­li­chen Stun­den bei­getra­gen.

Den vie­len Gön­nern, Hel­fern und Ka­me­ra­din­nen und Ka­me­ra­den die mit ih­rer Un­ter­stüt­zung zum Ge­lin­gen des fest­li­chen Ju­bi­lä­ums­wo­chen­en­de bei­getra­gen gilt der be­son­de­re Dank des Vor­stan­des.

Die un­ter dem Ti­tel 120 Jah­re Ka­me­rad­schafts­bund Kopf­ing – 70. Jah­re Schwar­zes Kreuz“ zum Ju­bi­lä­um auf­ge­leg­te Fest­schrift, bie­tet al­len In­ter­es­sier­ten ei­nen his­to­ri­schen Rück­blick auf die Ver­eins­ge­schich­te. Die zur ent­hüll­ten Ge­denk­ta­fel für Jo­sef Was­ner von Ka­me­rad Kon­su­lent Jo­hann Klaf­fen­böck auf­ge­leg­te Fest­schrift, über des­sen Le­bens­werk, kann auf der Ge­mein­de Kopf­ing er­wor­ben wer­den.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




15 − 12 =