50 J. Heimkehrerkreuz / Bezirkswandertag Perg

Sternwanderung zum Festakt in St. Thomas / Bls.

ST-Thomas-B44Am Morgen des 28. August machten sich bei bestem Wetter mehr als hundert Wanderer von St. Thomas am Blasenstein zum Bezirks-Heimkehrerkreuz auf. Das Ziel der Sternwanderung die auf drei Routen zum Heimkehrerkreuz führte, war der Festakt zum 50. Jahr seiner Errichtung. Dort sind die Teilnehmer/innen, der auch als Bezirkswandertag des  OÖKB-Perg ausgeschriebenen Veranstaltung, von Obm. Karl Vorwagner und BObm. Josef Heiligenbrunner begrüßt worden.

Fahnentrupp und Kranzträger des Ortsverband St. Thomas am Blasenstein

Das Bezirks-Heimkehrerkreuz ist vor 50 Jahren (28. August 1966) im Beisein  von  Landeshauptmann Dr. Heinrich Gleißner, BObm. Max Hinterkörner und Bgm. Franz Frühwirt  und rund 5.000 Gästen gesegnet worden. Durch den exponierten Standort ist es ein weithin sichtbares Zeichen.  Es erinnert an die unzähligen Opfer die gewaltsam ihr Leben verloren und mahnt zum Innehalte um über die Freiheit und den Frieden nachzudenken. 

 

ST-Thomas-B22Seit dem Jahr 2000 sorgt die Marktgemeinde St. Thomas für die Pflege und Erhaltung der Gedenkstätte. Der OÖKB St. Thomas legt  alljährlich am Vorabend des Allerheiligentages beim Totengedenken einen Kranz dort nieder und dankt für den Frieden. Die Kameradinnen und Kameraden der Ortsgruppe erinnern damit an den Auftrag “Nie wieder Krieg!” den jene Generation der man als Opfer gedenkt  symbolisch hinterlassen hat.  Der  Verein ist auch heute bestrebt sich täglich für Frieden, Freiheit und Sicherheit  einzusetzen um diesen zu bewahren.

ST-Thomas-B11Im Anschluß an die Gedenkfeier fand der kam. Ausklang im Vereinsstadel beim köstlichen  Kistenbratl, kühlen Getränken und musikalischer Unterhaltung statt. Für das gelungene Fest dankt der Ortsverband St. Thomas/Bls. allen Teilnehmern herzlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.