60. Jahre Heeres Unteroffiziers Akademie

Kompetenzzentrum und Heimat der Unteroffiziere !

Der Kom­man­dant der Hee­res Un­ter­of­fi­ziers Aka­de­mie Bri­ga­dier Mag. Ni­ko­laus Eg­ger, Ge­ne­ral­stabs­chef Ge­ne­ral Mag. Ro­bert Brie­ger und Ab­ge­ord­ne­ter zum Na­tio­nal­rat, Ka­me­rad Mag. Mi­cha­el Ham­mer schrei­ten die Front ab.

Am 19. Sep­tem­ber fei­er­te die Hee­res­un­ter­of­fi­ziersaka­de­mie (HUAk) in Enns ihr 60-Jah­re-Ju­bi­lä­um so­wie 35 Jah­re Part­ner­schaft mit der Stadt Enns. Aka­de­mie­kom­man­dant Bgdr. Ni­ko­laus Eg­ger be­ton­te mit Stolz die lang­jäh­ri­ge Part­ner­schaft mit der Stadt Enns und den Enns­kraft­wer­ken. Sie sind seit der Grün­dung 1958 eng ver­bun­den. Bis­her bil­de­te die HUAk rund 80.000 Trup­pen- bzw. seit 1985 auch Stabs­un­ter­of­fi­zie­re aus. Sie un­ter­steht di­rekt dem Mi­ni­ste­ri­um.  (Fest­schrift der Aka­de­mie hier an­klicken )

Mit ih­ren Un­ter­schrif­ten er­neu­er­ten Aka­de­mie­kom­man­dant Bgdr. Mag. Eg­ger und Bgm. Kar­lin­ger die 35. jäh­ri­ge Part­ner­schaft zwi­schen der HUAk und der Stadt Enns.

Mit der Umbe­nen­nung von HUOS in HUAk ist sie 1995 auch in­halt­lich auf­ge­wer­tet wor­den. Seit­her wer­den bei der Aus­bil­dung die Ge­mein­sam­kei­ten der vor­her streng ge­trenn­ten Rol­len­bil­der der UO und Of­fi­zie­re ver­stärkt betont.

Die HUAk de­fi­niert sich als Kom­pe­tenz­zen­trum für die all­ge­mei­ne na­tio­na­le wie auch in­ter­na­tio­na­le Aus‑, Fort- und Wei­ter­bil­dung von Un­ter­of­fi­zie­ren des Be­rufs- und Mi­liz­stan­des. Mit den an­de­ren Mi­li­tär­aka­de­mien bil­det sie Syn­er­gien zur Bil­dungs­op­ti­mie­rung des ge­sam­ten Ka­der­per­so­nals des ÖBH. Die zi­vi­le Zer­ti­fi­zie­rung mi­li­tä­ri­scher Füh­rungs­kräf­te beim WiFi Linz ver­stärkt die An­er­ken­nung als qua­li­fi­zier­te Füh­rungs­kräf­te und er­höht die zi­vi­len Chan­cen der Ab­sol­ven­ten. Die­se Öff­nung der Aka­de­mie durch Ko­ope­ra­tio­nen mit zi­vi­len, aber auch eu­ro­päi­schen mil. Aus­bil­dungs­ein­rich­tun­gen z. B. in der BRD und Schweiz sind heu­te we­sent­li­cher Teil des Ausbildungskonzepts.

Ge­ne­ral­stabs­chef Ge­ne­ral Mag. Ro­bert Brie­ger be­ton­te den ho­hen Stel­len­wert der HUAk und der Un­ter­of­fi­zie­re für das ÖBH in sei­ner Ansprache.

Beim Fest­akt gra­tu­lier­ten auch Ge­ne­ral­stabs­chef Ge­ne­ral Mag. Ro­bert Brie­ger, Ab­ge­ord­ne­ter zum Na­tio­nal­rat Mag. Mi­cha­el Ham­mer und Bgm. Franz Ste­fan Kar­lin­ger. In sei­ner Rede be­ton­te Aka­de­mie­kom­man­dant Bgdr. Ni­ko­laus Eg­ger, dass die HUAk wei­ter­hin Kom­pe­tenz­zen­trum und Hei­mat der Un­ter­of­fi­zie­re, die das Rück­grat des Bun­des­heers bil­den, sein wird.