14. Landesmeisterschaft Eisstockschießen 2019

Eisbedingungen begeisterte die  Moarschaften!

Die Teilnehmer der 14. OÖKB-Landesmeisterschaft im Eisstockschießen am 16. Februar wurden mit Sonnenschein und besten Eisbedingungen besonders verwöhnt. Es war eine Freude nach mehreren eisfreien Jahren wiedereinmal auf dem Natureis der Eissport-Arena in Sarleinsbach zum Wettkampf anzutreten.  Dadurch stiegen auch für “Freizeit”- Stockschützen die Chancen auf gute Platzierungen. Bei solchen Bedingungen steht dann der Spaß und das Kameradschaftliche besonders im Vordergrund. 
Nach den Ausscheidungen am Vormittag ausgetragen. Die platzierten Moarschaften lieferten sich danach Kehre für Kehre ein sehenswertes Finale.

Durch die tolle Organisation von Obmann Franz Meisinger und seinem bewährten Team ist es ein harmonischer und lustiger Tag am Eis geworden. Dafür dankte Präs. Johann Puchner, BObm. Vzlt Josef Hofmann sowie Bürgermeister Ing. Roland Bramel und LAbg. ÖkR Georg Ecker bei der Siegerehrung besonders herzlich. Sie gratulierten und überreichten die Urkunden und Preise.  Für die sportliche Leitung und Auswertung dankt der OÖKB dem Schiedsrichter des SSV Union Sarleinsbach Bernhard Höglinger. Den regionalen und örtlichen Sponsoren die, die großzügigen Preise zur Verfügung stellten, gilt ebenfalls der herzliche Dank des Landespräsidiums.( Fotos hier klicken) (Gruppenergebnisse der Vorausscheidungen finden sich unter “weiterlesen”)

14. Landesmeisterschaft Eisstockschießen 2019 weiterlesen

Ehrenmitglied feiert Neunziger!

OÖKB gratuliert Militärkommandant a. D. Generalleutnant Dr. Karl Schoeller!

Ein großer Oberösterreicher feiert „90 ziger“

BOStv . Christian Zachbauer, Ehren VzPräs. Konsulent Franz Renzl, Jubilar GenLt i.R. Dr. Karl Schoeller mit Gattin Katharina Schoeller, Präsident Vzlt i.R Johann Puchner, BObm. Michael Kendlbacher, BKas. Günther Seilinger.

Zur Feier seines Neunzigers hat dem lj. Militärkommandanten von OÖ, GenLt i.R. Dr. Karl Schoeller, am 14. Februar wieder zahllose Prominente, Organisationen und Vereine gratulieren. Auch eine Abordnung mit Präs. Johann Puchner, Ehren Vizepräsident Kons. Franz Renzl und BObm. Michael Kendlbacher reihten sich ein und überbrachten die Glückwünsche der Kameraden.

Ihm verdankt unser Land die Einleitung wegweisender Projekte und Maßnahmen die bis heute der Sicherheit im breitesten Sinne dienen. Zehn Jahre hat er als Generalstabsoffizier im Ministerium an bis heute gültigen Grundlagen für Grenzsicherungseinsätze gearbeitet. Mit General Spanocchi entwickelte er das im kalten Krieg als genial eingestufte österreichische Raumverteidigungskonzept.

Von 1979 bis 1993 setzte er es als Militärkommandant von OÖ indem er Landwehr und Miliz aufgebaute. Sie erreichten in seiner Ära ihren Höchststand. Am Herzen lag ihm aber auch die Hilfe für die Bevölkerung in Katastrophenfällen. Seine Initiativen ermöglichen bis heute unbürokratische, und auf „Knopfdruck“ abrufbare Hilfeleistung des Bundesheeres. Dies hat der Schneedruckeinsatz vor wenigen Tagen erneut gezeigt.

Ehrenmitglied feiert Neunziger! weiterlesen

OÖKB gratuliert neuem Militärkommandanten Stv. von Salzburg !

Kameradschaftsbund gratuliert Oberst Günther Gann!

Per Dekret ist Oberst Günther Gann kürzlich zum stv. Militärkommandanten von Salzburg ernannt worden. Dazu gratulieren ihm mit seinen Kameraden in der OG-Jeging auch die Bezirksleitung und das OÖKB Landespräsidium sehr herzlich. Er ist nicht nur ein  hoch geschätzter  Offizier, sondern auch ein vorbildlicher und treuer Kamerad.  Seit vielen Jahren steht der sympathische Soldat als aktiver Funktionär dem OÖ Kameradschaftsbund zur Seite und fördert mit verschiedensten Aktivitäten die Partnerschaft der Kamerad(inn)en des OÖKB mit dem Bundesheer. 

OÖKB gratuliert neuem Militärkommandanten Stv. von Salzburg ! weiterlesen

Feierliche Übernahme in den Polizeidienst!

SIAk Bildungszentrum OÖ übergibt 44 Absolventen !

Am 30. Jänner hat der Kommandant der Polizei Sicherheitsakademie Bildungszentrum OÖ Oberst Karl Sternberger mit einem Festakt im LDZ die erfolgreichen Absolventen der Grundausbildungslehrgänge 2017 ihren künftigen Dienstellen übergeben. Gemeinsam mit Ministerialrat Ing. Mag. Reinhard Teufel, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer sowie Landespolizeidirektor Andreas Pilsl, B.A. M.A überreichte er 8 Polizistinnen und 36 Polizisten die Dekrete.  Zu dieser Feier war auch der OÖKB wiederum eingeladen.

Einhellig haben die Ehrengäste festgestellt, dass Österreich europaweit eine der besten Polizeiausbildungen hat.  Besonderer Dank dafür gilt den hervorragenden Lehrern und praxiserprobten Ausbildern an den Sicherheitsakademien und ihren Bildungszentren. So auch in Oberösterreich.

Feierliche Übernahme in den Polizeidienst! weiterlesen

ÖBH Assistenzeinsatz „Schneedruck 2019“

“Schutz und Hilfe, wenn es darauf ankommt!“

Dort wo viele Hände und schweres Gerät gebraucht wurde, stand das Bundesheer in den letzten beiden Wochen den unzähligen zivilen Helfern wie immer verlässlich zur Seite. Der nun abgeschlossene Assistenzeinsatz im Schneechaos bestätigte einmal mehr, welch wertvolle Hilfe unser Bundesheer im Krisenfall darstellt. Es wird weit unter seinem Wert in der Öffentlichkeit wahrgenommen. Aus diesem Grund sein hier unseren Soldaten einmal ein ganz besonderer Dank ausgesprochen. Dankbarkeit und Respekt gebührt natürlich allen Helfern die bei widrigen Witterungsumständen geholfen haben die gefährliche Schneedrucksituation und Lawinengefahren zu bannen.

ÖBH Assistenzeinsatz „Schneedruck 2019“ weiterlesen

Trauer um Ehrenmitglied Kamerad GD i.R. Dr. Ludwig Scharinger

Der OÖKB hat mit Dr. Ludwig Scharinger, einen vorbildlichen Kameraden verloren, der die Werte und Ziele des Kameradschaftsbundes stets vorlebte und auch großzügig unterstützte. Die Partnerschaft mit der Raiffeisenlandesbank OÖ war über seine gesamte Zeit als Generaldirektor vom Geist des Wohlwollens geprägt. In Dankbarkeit werden ihm die Kameradinnen und Kameraden ein ehrenvolles Gedenken bewahren.

Abordnungen des Präsidiums nahmen am Gebet in St. Magdalena teil und gaben ihm beim  Requiem im Linzer Dom das letzte Geleit. In ihren Nachrufen würdigten Ihn die OÖKB Ehrenmitglieder, Raiffeisenlandesbank Präsident NR/Bgm.a.D Ökonomierat Jakob Auer, Eurochamber Präsident Dr. Christoph Leitl und Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer als vielschichtige und einzigartige Persönlichkeit die, die Geschichte unsere Heimat über Jahrzehnte wesentlich mit prägte. Zu den Ausführungen im Anhang der Nachruf  von Raiffeisenlandesbank Präsident NR/Bgm.a.D ÖR Jakob Auer (- bitte unten auf weiterlesen klicken).

Trauer um Ehrenmitglied Kamerad GD i.R. Dr. Ludwig Scharinger weiterlesen

100 Jahre nach Ende des ersten Weltkriegs

Steinbach am Attersee enthüllt alte Gedenktafel

Am 11. November 1918 endete der WK I und damit auch die jahrhundertealte Monarchie. Es wurde die 1. Republik ausgerufen. Zum 100-Jahr-Jubiläum dieser denkwürdigen Ereignisse hat die Gemeinde Steinbach am Attersee in Zusammenarbeit mit dem OÖKB-Ortsverband ein festliches Gedenken vorbereitet.

Dies geschah mit einem Gedenkgottesdienst und der Enthüllung der wieder errichteten Gedenktafel des Kriegerdenkmals zum WK I.  Im Festzug mit der Steinbacher Trachtenmusikkapelle und Fahnenabordnungen der Nachbarverbände, Vertreter der Gemeinde und Ehrengästen ging es am Morgen zur Gedenkmesse in die Pfarrkirche. Bevor Pfarrprovisor Mag. Janusz Zaba das Hochamt zelebrierte, begrüßte Obmann Diplomingeneur Albert Zopf die Anwesenden. (Verlauf und Ansprachen bitte unten weiterlesen)

100 Jahre nach Ende des ersten Weltkriegs weiterlesen

Raiffeisenlandesbank OÖ Sicherheitspreis 2018

Für Zivilcourage ausgezeichnet!

Die Raiffeisenlandesbank OÖ hat am 22. November zum 22. Mal in Zusammenarbeit mit  der Exekutive den mit 6.000 Euro dotierten Raiffeisen Sicherheitspreis verliehen. Raiffeisenlandesbank-Präsident ÖR Jakob Auer begrüßte als Ehrengast auch Staatssekretärin Karoline Edtstadler vom Innenministerium, die zur Preisverleihung angereist war. 18 couragierte Bürger/innen sind von einer Jury mit Unterstützung der Pressesprecherin der LPD, Heidi Kopf, aus 57 eingereichten Fällen ausgewählt worden.  Sie haben geholfen, Verbrechen zu verhindern oder rasch aufzuklären.


Raiffeisenlandesbank-Präsident ÖR Jakob Auer, GD Dr. Heinrich Schaller mit den Geehrten Carina Ehrengruber, Anna Mörtenböck, Tanja Spenlingwimmer, Ingrid Proll, Marko Hölzl, Thomas Neudorfer, Najibullah Amiri, Maximilian Ehrengruber, Markus Russold, Peter Mayer, Marijo Vukadinovic, Senaid Bekanovic, Boojan Cvijanovic, Michaela Riedl, Thomas Ecker, Alexander Ecker, Andreas Kuenz, mit Staatssekretärin Karoline Edtstadtler in ihrer Mitte sowie Landespolizeidirektor Andreas Pils, M.A.,B.A. Foto: Michael Dietrich

„Der Raiffeisen Sicherheitspreis” soll die Zusammenarbeit von Bevölkerung und Exekutive fördern und dadurch einen Beitrag zu noch mehr Sicherheit leisten“, betonte Generaldirektor Dr. Heinrich Schaller. Die bewiesene Zivilcourage und das Vertrauen in die Zusammenarbeit mit der Polizei sind wichtig, damit Täter rasch gefasst werden können. Sie sind ein wertvoller Beitrag zur Sicherheit im Lande, so Staatssekretärin Karoline Edtstadler.

Leiter der Oberstaatsanwaltschaft in Linz,  Dr. Friedrich Hintersteiniger und Staatssekretärin Karoline Edtstadler

Einen besonderen Gruß richtete Staatssekretärin Karoline Edtstadler an den anwesenden Leiter der Oberstaatsanwaltschaft, Dr. Friedrich Hintersteiniger. Bei ihm in Linz hat sie als junge Juristin viele Erfahrungen sammeln dürfen, die ihr in den folgenden Jahren als Richterin und nun im Ministerium wichtig sind.

Landespolizeidirektor Andreas Pilsl betonte, dass Zivilcourage keinesfalls zur Selbstgefährdung führen soll. Beobachtet man eine Straftat oder ungewöhnliche Vorgänge bzw. Personen, soll sofort die Polizei verständigt werden. Sie hat die Profis, die damit umgehen können und Schlimmeres verhindern. Jeder kleinste Hinweis erleichtert dann den Polizeibeamten ihre Arbeit und kann zur Aufklärung beitragen. ORF-Moderator Tarek Leitner führte durch das Programm, bei dem auch der Präsident des Kuratoriums Sicheres Oberösterreich, Dir. Bernhard Marckhgott, über die Zusammenarbeit der Polizei mit Firmen und Bevölkerung berichtete. Staatssekretärin Edtstadler dankte der Raiffeisenlandesbank für den Sicherheitspreis, der jedes Jahr Gelegenheit gibt, aufmerksame und beherzte Bürger, als Vorbilder ins Rampenlicht zu holen. Raiffeisenlandesbank OÖ Sicherheitspreis 2018 weiterlesen