Für den guten Zweck !

Ohlsd 1
Mehr als 40 Bi­ker zwi­schen 20 und 82 Jah­ren star­te­ten am 8. Juli bei be­stem Bi­ker-Wet­ter vom Kirchenplatz.

Eine Aus­fahrt für den gu­ten Zweck  Obm. Franz Pöll hat im Früh­jahr alle Ka­me­ra­din­nen, Ka­me­ra­den und Zwei­rad­freun­de in Ohls­dorf zur Cha­ri­ty-Aus­fahrt für den OÖKB „Sepp Ker­schbau­mer Fonds“ ein­ge­la­den. Nach ei­nem Zwi­schen­stopp in Pra­met im Bez. Ried/​Ikr. führ­te die Fahrt nach Arn­berg im Ko­ber­nau­ß­er­wald zur Motorradweihe.

Ohlsdorf 3
Bei der Kir­che in Arn­berg an­ge­kom­men, dau­er­te es nicht lan­ge und Pfar­rer Mag. Krzy­sz­tof Miel­nik traf stil­echt un­ter dem Bei­fall der Teil­neh­mer mit sei­ner neu­en Moto Guz­zi ein.

Bei der Kir­che in Arn­berg an­ge­kom­men, dau­er­te es nicht lan­ge und Pfar­rer Mag. Krzy­sz­tof Miel­nik traf stil­echt un­ter dem Bei­fall der Teil­neh­mer mit sei­ner neu­en Moto Guz­zi ein. Auch LBL Ben­no Schi­nagl stieß per Pkw dazu, be­grüß­te und dank­te den Teil­neh­mern. Nach kur­zem Hu­pen er­öff­ne­te Obm. Franz Pöll mit dem Ab­spie­len des Ave-Ma­ria von Al Bano Ca­ris­si auf der so­und­star­ken Mu­sik­an­la­ge sei­ner Har­ley Da­vid­son die Se­gens-An­dacht. Pfr. Mag. Miel­nik fand die rich­ti­gen Wor­te und nach ei­nem ge­mein­sa­men Ge­bet be­spreng­te er alle Fah­rer und Zwei­rä­der mit Weihwasser.

Ohlsdorf 2
Mit kur­zem Hu­pen hat Obm. Franz Pöll für die An­dacht stil­echt „zaom gleit“.

Nach dem Se­gen wur­de auf­ge­ses­sen und zur Burg­ta­ver­ne Ko­ber­nau­ßen zum Mit­tag­essen wei­ter­ge­fah­ren. Bei be­ster Lau­ne ist es im Gast­gar­ten ge­nos­sen wor­den, ge­gen 14 Uhr die Rück­fahrt durchs Redl­tal nach Pins­dorf zur Schluss-Ein­kehr im Gh. Rei­ter. Dort wur­de in kam. Run­de noch viel über die tol­le Aus­fahrt für den gu­ten Zweck gesprochen.

Ohlsdorf 7
Der OÖKB dankt für die Teil­nah­me al­len Zwei­rad-Fans so­wie den Ka­me­ra­din­nen und Ka­me­ra­den aus Ohlsdorf.

Zu gu­ter Letzt dank­te Obm. Franz Pöll al­len Teil­neh­mern für die 600-Euro-Spen­de zu­gun­sten des „Sepp Ker­schbau­mer Fonds“. Das OÖKB-Lan­des­prä­si­di­um dankt den Ka­me­ra­den und Zwei­rad­fans für die Un­ter­stüt­zung. Ganz be­son­de­rer Dank gilt aber dem Or­ga­ni­sa­tor und rüh­ri­gen Obm. Franz Pöll so­wie sei­ner Toch­ter Ma­ri­on Pen­zl, die mit ih­rer Ka­me­ra die Aus­fahrt be­glei­te­te und tol­le Fo­tos von die­ser au­ßer­ge­wöhn­li­chen Wohltätigkeits-Ausfahrt.

Ohlsd 8
Ganz be­son­de­rer Dank gilt aber dem Or­ga­ni­sa­tor und rüh­ri­gen Obm. Franz Pöll so­wie sei­ner Toch­ter Ma­ri­on Pen­zl, die mit ih­rer Ka­me­ra die Aus­fahrt be­glei­te­te und tol­le Fo­tos von die­ser au­ßer­ge­wöhn­li­chen Wohl­tä­tig­keits-Aus­fahrt machte.
Ohlsdorf 5
Ein Kunst­stück eine Ko­lon­ne von mehr als vier­zig Zwei­rä­dern vom Ves­pa-Rol­ler über Su­per­sport, Street­figh­ter, En­du­ro, Chop­per, Har­ley Da­vid­son und hi­sto­ri­schen Ge­rä­ten wie Puch SGS 250 auf der ge­sam­ten Strecke so per­fekt zu­sam­men zu hal­ten, dass alle si­cher und be­stens ge­launt über­all zeit­ge­recht ankommen.