Bezirksversammlung OÖKB Braunau 2019

Beeindruckende Jahresbilanz des OÖKB Braunau!

Feier­lich­es Gedenken mit dem Bezirks­di­akon am Beginn der Bezirksver­samm­lung 2019
LAbg. David Schießl, LAbg. Dr. Wal­ter Ratt, FF HBI, Flach­gauer BStv Friedrich Gugen­bich­ler, LAbg. Fer­di­nand Tiefnig, Kirch­berg­er Bgm.& Obm. Franz Zehent­ner.

Als großen Bahn­hof ist die geballte Anwe­sen­heit von Promi­nenz bei der  Bezirksver­samm­lung des OÖKB Brau­nau am 9. März in Kirch­berg b. M. wohl zu beze­ich­nen. Vor vollem Haus hat dabei BObm. Michael Kendl­bach­er mit seinem Vor­stand eine solide Bilanz gezo­gen.  Nicht nur mit der Zahl der absolvierten Aus­rück­un­gen, son­dern das beein­druck­ende Jubiläums­fest in Gerets­berg und die Seg­nung des Frieden­splatzes bei der Feier des UN-Wel­frieden­stages in Schalchen hin­ter­ließen bleiben­den Ein­druck. Koor­di­na­tion und Organ­i­sa­tion im Bezirk sind mustergültig, sodass die Ver­bände des Bezirks in den Gruß­worten von allen Ehrengästen beson­ders gelobt wurde. (Bilder siehe Menü Fotos 2019)

Dies kam auch durch zahlre­iche hohe Ausze­ich­nun­gen ver­di­ente Funk­tionäre zum Aus­druck. Aber auch die Han­dre­ichun­gen der Kam­er­aden für das Schwarze Kreuz wur­den mit vie­len Ausze­ich­nun­gen gewürdigt. Der erst­mals anwe­sende Nach­fol­ger von OÖSK LGf Prof. Friedrich Schus­ter, Brigadier Dr. Johannes Kainzbauer, dank­te den ver­sam­melten Kam­er­aden für ihre vor­bildliche Unter­stützung zur Pflege der Gedenkstät­ten und Gräber der Opfer der Weltkriege. Die beson­dere Wertschätzung bracht­en auch ÖKB Präsi­dent BR/Bgm.a.D. Lud­wig Bieringer im Haup­tre­fer­at der BV zum Aus­druck. OÖKB Präsi­dent Johann Puch­n­er und LAbg. Fer­di­nand Tiefnig sowie LAbg. David Schießl unter­strichen dies eben­falls in ihren Gruß­worten.

Die vom Schwarzen Kreuz  geehrten Kam­er­aden beim Bezirk­stag. EHRENNADEL IN SILBER: Amt­sleit­er Josef Esel­bauer, (Weng im Innkreis), ÖSK-Obm. Georg Hochradl (Han­den­berg). EHRENKREUZ Rudolf Atzens­berg­er (Lengau), Alois Baum­gart­ner (Utten­dorf), Ger­hard Gais­bauer (Eggels­berg), Her­bert Gern­er, (Eggels­berg), ÖSK-Obm. Hein­rich Öller (Burgkirchen), Rupert Het­tegger (Lengau), Karl Prüll­hofer (Neukirchen a. d. E.), Georg Wurhofer, ( Neukirchen a. d. E.) GROSSES EHRENKREUZ Ernst Pöt­tinger (Neukirchen a. d. E.), Alfred Schnaitl (Fried­burg), EObm. Josef Windsperg­er (Munderf­ing), Franz Win­ter (Munderf­ing), Obm­Stv. Johann Win­ter (Munderf­ing) GOLDENES EHRENZEICHEN Obm. Karl Dax­er (Fried­burg-Schnee­gat­tern), Anton Scharinger (Eggels­berg), Johann Scharinger (Eggels­berg), Obm. Erich Werndl (Schalchen).