Bezirksversammlung OÖKB Braunau

100% für BObm. Michael Kendlbacher!

Zur Bezirksver­samm­lung  am 4. März in der Mehrzweck­halle in Burgkirchen begrüßte Bezirk­sob­mann Dipl. Päd. Karl Glaser rund 250 Teil­nehmer. Auch eine beachtliche Zahl an hochrangi­gen Ehrengäste gaben der Ver­samm­lung die Ehre .

Darunter Ehren­mit­glied MilKdt. a. D. Gen­er­al i. R. Karl Schoeller, Ehren­vizepräsi­dent Kons. Franz Ren­zl, ÖKB-Präsi­dent BR/Bgm.a.D Lud­wig Bieringer, Präsi­dent Vzlt i.R Johann Puch­n­er, Vizepräsi­dent AI i.R Her­bert Nösslböck, Bezirk­shaupt­mann Dr. Georg Wojak, Bezirk­spolizeikom­man­dant Obst. Mar­tin Pum­berg­er. Bezirks­feuer­wehrkom­man­dant OBR Josef Kaiser, MSc, LAbg. David Schießl, LAbg. Bgm. Franz Wein­berg­er, Bezirks-Bürg­er­meis­ter­sprech­er Obm/Bgm. Franz Zehent­ner, ÖKB-Sbg. VzPräs. a. D. Friedrich Guggen­bich­ler, u. v. a. m.

Nach dem vom KB-Bezirk­sku­rat­en Diakon Mar­tin Muigg zele­bri­erten Totenge­denken, fol­gten die Ansprachen der Kam­er­aden Bgm. Albert Tropp­mair, BH Dr. Georg Wojak den Land­tagsab­ge­or­den­ten Franz Wein­berg­er und David Schießl sowie der Präsi­den­ten Lud­wig Bieringer und Johann Puch­n­er. Let­zte führten danach auch die Ehrun­gen beson­ders engagiert­er Funk­tionäre durch. Dabei erhielt mit den zahlre­ichen ver­di­en­ten Funk­tionären auch der langjährige Obmann des OÖKB-Burgkirchen und Gerichts­bezirk­sob­mann Hein­rich Öller die gold­ene Ver­di­en­stmedaille des Bun­de­sprä­sid­i­ums des ÖKB ver­liehen.

Die geehrten Funk­tionäre des Bez. Brau­nau mit Präsi­dent Puch­n­er und Ehrengästen

Mit  den  umfan­gre­ichen Bericht­en von BSchrF Johann Scharinger und BKas. Gün­ther Seilinger set­zte sich die Tage­sor­d­nung fort. Den Ent­las­tungsantrag der Rech­nung­sprüfer stellte Obst. Gün­ther Gann. Diesem ist  ein­stim­mig zuges­timmt wor­den. Nach dem Rück­blick des Bezirk­sob­manns über die abge­laufene Peri­ode trat er gemein­sam mit dem Vor­stand, vor der tur­nus­mäßi­gen Neuwahl,  zurück. Präsi­dent Johann Puch­n­er leit­et die Wahl. Dem vorgelegten Wahlvorschlag wurde mit 100 % der Stim­men zuges­timmt.

BObm. Michael Kendl­bach­er dankt seinem Vorgänger BObm a.D Dipl.Päd. Karl Glaser.

Mit diesem über­wälti­gen­den Ver­trauensvorschuss hat der neue Bezirk­sob­mann Michael Kendl­bach­er die weit­ere Leitung der Ver­samm­lung über­nom­men. Ihm und seinen Team grat­ulierten alle Anwe­senden sehr her­zlich.  Nach dem Dank an seinen Vorgänger und dem Aus­blick auf das Vere­in­s­jahr durch den neuen Bezirk­sob­mann, meldete sich LGf Ben­no Schi­nagl zu Wort. Er grat­ulierte dem neuen Team und dank­te den aus­geschiede­nen Funk­tionären für ihren Ein­satz. Mit dem Aufruf sich für die Verbesserung des Anse­hen des Wehr­di­en­stes,  des ÖBH und der Sicher­heit­sex­ec­u­tive sowie der Bedi­en­steten der öffentlichen Ver­wal­tung einzuset­zen und als Vor­bild den respek­tvollen Umgang mit Uni­formträgern vorzuleben, schloss er.

Zu den Klän­gen der Lan­deshymne, intoniert  vom Musikvere­in Burgkirchen die, die BV begleit­et hat­te, schloss die in jed­er Hin­sicht  beein­druck­ende Bezirksver­samm­lung.