Delegiertentag feiert 50 Jahre Partnerschaft

Gelebte Kameradschaft BKV + OÖKB 

Die Feier von 50 Jahren Partnerschaft des OÖKB mit der Bayerischen Kameraden- und Soldatenvereinigung war ein Höhepunkt der Festsitzung beim Delegiertentag am 4. November 2016. Dazu waren Kameraden bayerischer Partnervereine von OÖKB-Ortsgruppen mit BKV Präsident  Hans Schiener an der Spitze angereist. Im feierlichen Rahmen wurden die kameradschaftlichen Bande gewürdigt und durch Unterzeichnung einer Erinnerungs- und Erneuerungsurkunde die Absicht sie weiter aktiv zu pflegen erneuert.

urk-lddeltg-4-11-2016
Mit den Präsidenten Hans Schiener und Johann Puchner unterzeichnete Ehrenmitglied Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer  diese Urkunde die danach den Festgästen präsentiert wurde.

In der folgenden Ansprache ging Präs. Hans Schiener auch auf die aktuelle Situation der Kameradschaftsverbände in der BRD ein. Sie sind durch die Aussetzung der Wehrpflicht unter großem Druck und beneiden die Österreicher um ihre Entscheidung bezüglich allgemeiner Wehrpflicht.  Zum Abschluss bat er ÖKB-Präsident BR a.D Ludwig Bieringer und LBL Benno Schinagl auf die Bühne. Er dankte beiden Kameraden für ihre Bemühungen um die Belange der grenz übergreifenden Kameradschaft. Als sichtbare Anerkennung verlieh er ihnen im Auftrag seines Vorstands höchste Auszeichnungen des BKV.

urk-2-lddeltg-4-11-2016
BKV-Präs. Hans Schiener verlieh ÖKB-Präs. Ludwig Bieringer und LBL Benno Schinagl das goldene Ehrenkreuz der bayr. Kameraden- u. Soldatenvereinigung unter großen Beifall.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.