€ 580 Mio. OÖ-Paket für Menschen und Betriebe !

Unternehmen unterstützen und Arbeitsplätze sichern !

Das Ober­öster­reich-Pa­ket des Lan­des OÖ be­läuft sich auf ins­ge­samt 580 Mil­lio­nen Euro. Als Wirt­schafts- und Ar­beits­platz­bun­des­land Nr. 1 der Re­pu­blik, kämp­fen wir um je­den Be­trieb und um je­den Ar­beits­platz in Ober­öster­reich. Wir nut­zen da­bei den fi­nan­zi­el­len Spiel­raum, den wir durch un­se­re kon­se­quen­te Null-Schul­den-Po­li­tik ge­schaf­fen haben

Die Maßnahmen des Oberösterreich-Pakets im Überblick :
  1. OÖ. Maß­nah­men im Be­reich Gesundheit
  2. OÖ. Maß­nah­men im Be­reich Wohnen
  3. OÖ. Maß­nah­men im Be­reich Soziales
  4. OÖ. So­li­da­ri­täts­fonds – Hil­fe in be­son­de­ren Lebenslagen
  5. OÖ. Maß­nah­men im Be­reich Bildung
  6. Land OÖ stun­det Mie­ten und Pachtzahlungen
  7. OÖ. Här­te­fonds für Vereine
  8. OÖ. Un­ter­neh­mens-Taskfor­ce
  9. OÖ. Här­te­fonds für Kleinbetriebe
  10. OÖ. Co­ro­na-Bürg­schaft für Kleinbetriebe
  11. OÖ. Lan­des­haf­tun­gen für Mit­tel­stand und Großbetriebe
  12. OÖ. Tou­ris­mus­pa­ket
  13. OÖ. Ar­beits­markt­pa­ket
  14. OÖ. Start-up-Pa­ket
  15. OÖ. Di­gi­ta­li­sie­rungs­pa­ket

Schwerpunktbereiche der Maßnahmen 

  • 15 Mio. Euro OÖ. Här­te­fonds für Klein­be­trie­be
    Für jene die auf­grund der Kri­te­ri­en des Bun­des an­son­sten kei­ne Un­ter­stüt­zung in An­spruch neh­men könn­ten.
     
  • 100 Mio. Euro für OÖ. Co­ro­na-Bürg­schaf­ten für Kleinbetriebe
  • 300 Mio. Euro für OÖ. Lan­des­haf­tun­gen für Mit­tel­stand und Groß­be­trie­be
     
  • 1 Mio. Euro für eine OÖ. Un­ter­neh­mens-Taskfor­ce
    Bie­tet ak­ti­ve Be­ra­tung der oö. Be­trie­be in Form ei­ner „schnel­len Ein­greif­trup­pe aus 60 Ex­per­tin­nen und Ex­per­ten.
     
  • 18 Mio. Euro für den OÖ. Tou­ris­mus 
    Eine der Bran­chen die in Ober­öster­reich am här­te­sten be­trof­fen ist – um Exi­stenz der Be­trie­be in Ober­öster­reich ab­zu­si­chern und Men­schen in Be­schäf­ti­gung zu hal­ten. Be­frei­ung von Tou­ris­mus­bei­trä­gen.
     
  • 7 Mio. Euro OÖ. Ar­beits­markt­pa­ket
    zur Un­ter­stüt­zung der Ar­beits­su­chen­den
     
  • 4 Mio. Euro OÖ. Start-Up-Pa­ket
    Zur Un­ter­stüt­zung von Un­ter­neh­mens­grün­dun­gen, die sich in der Start­pha­se be­fin­den und kaum über fi­nan­zi­el­le Re­ser­ven ver­fü­gen.
     
  • 5 Mio. Euro für OÖ. Di­gi­ta­li­sie­rungs­pa­ket
    Eine Un­ter­stüt­zung für hei­mi­sche Be­trie­be beim Auf­bau von On­line-Shops als neu­en Ver­triebs­weg in der Krise.

Gesundheit schützen

  • 80 Mio. Euro für Schutz­aus­rü­stung für jene, die uns im Ge­sund­heits­be­reich und in der Pfle­ge schüt­zen und versorgen

Wohnkosten Unterstützen

  • 20 Mio. Euro für eine neue Wohn­ko­sten­bei­hil­fe so­wie Mahn­spe­sen-/Ver­zugs­zin­sen­nach­läs­se bei Wohnbaudarlehens-Rückzahlungen
  • 2 Mio. Euro für die Stun­dung von Mie­ten und Pacht­zah­lun­gen, wo das Land OÖ der Ver­mie­ter ist

Solidarität für Schwächere

  • 10 Mio. Euro für die ge­si­cher­te Ent­loh­nung von Men­schen mit Be­ein­träch­ti­gun­gen, die in der­zeit ge­schlos­se­nen Be­schäf­ti­gungs­ein­rich­tun­gen tä­tig sind
  • 3 Mio. Euro für die Ver­dop­pe­lung des OÖ. So­li­da­ri­täts­fonds „Ober­öster­rei­cher hel­fern Ober­öster­rei­chern“, der Men­schen in be­son­de­ren Le­bens­la­gen Hil­fe bietet
  • 10 Mio. Euro zur Ent­la­stung von Ge­mein­den im Be­reich der Kin­der­be­treu­ung, dort wo Ein­rich­tun­gen z. B. vor­über­ge­hend ganz schlie­ßen mussten

Kultur‑, Sport- und andere Vereine

  • 5 Mio. Euro für ei­nen OÖ. Här­te­fonds für Ver­ei­ne, u. a. im Kul­tur- und Sport­be­reich. Ober­öster­reich hat sich beim Bund er­folg­reich da­für ein­ge­setzt, dass die­se Ver­ei­ne das Co­ro­na-Kurz­ar­beits­mo­dell nut­zen kön­nen. Der OÖ. Hilfs­fonds für die Ver­ei­ne soll zu­sätz­lich dort hel­fen, wo es durch die Ab­sa­ge von Ver­an­stal­tun­gen zu be­son­de­ren Här­ten kommt.