Ernste Lage zwingt zum II. Lockdown!

Die Disziplin jedes Einzelnen wird über langfristige Schäden für Österreich entscheiden!

Die Coro­n­akrise hält mit der zweit­en Welle ganz Europa im Schach. Die explodieren­den Ansteck­ungszahlen zwin­gen zu drastis­chen Maß­nah­men damit unser Gesund­heitssys­tem nicht über­lastete wird. Die Zahl der Mitar­beit­er und Isolier­sta­tio­nen ist nicht beliebig erweit­er­bar, die frei­willi­gen Ein­schränkun­gen reichen nicht aus, daher hat die Bun­desregierung sich zum zweit­en Lock­down entschlossen.

Ernste Lage II Page 1
Ernste Lage II Page 2