Feierliche Übernahme in den Polizeidienst!

SIAk Bildungszentrum OÖ übergibt 44 Absolventen !

Am 30. Jän­ner hat der Kom­man­dant der Polizei Sicher­heit­sakademie Bil­dungszen­trum OÖ Oberst Karl Stern­berg­er mit einem Fes­takt im LDZ die erfol­gre­ichen Absol­ven­ten der Grun­daus­bil­dungslehrgänge 2017 ihren kün­fti­gen Dien­stellen übergeben. Gemein­sam mit Min­is­te­ri­al­rat Ing. Mag. Rein­hard Teufel, Lan­deshaupt­mann Mag. Thomas Stelz­er sowie Lan­despolizei­di­rek­tor Andreas Pil­sl, B.A. M.A über­re­ichte er 8 Polizistin­nen und 36 Polizis­ten die Dekrete.  Zu dieser Feier war auch der OÖKB wiederum ein­ge­laden.

Ein­hel­lig haben die Ehrengäste fest­gestellt, dass Öster­re­ich europaweit eine der besten Polizeiaus­bil­dun­gen hat.  Beson­der­er Dank dafür gilt den her­vor­ra­gen­den Lehrern und praxis­er­probten Aus­bildern an den Sicher­heit­sakademien und ihren Bil­dungszen­tren. So auch in Oberöster­re­ich.

Die Sicher­heit aller Bürger/innen liegt kün­ftig auch in ihren Hän­den. Daher wer­den Bewer­ber sorgsam aus­gewählt und vom ersten Tag an auf die fordern­den und vielfälti­gen Auf­gaben ihres kün­fti­gen Berufs vor­bere­it­et.  Die Grun­daus­bil­dung mit Kom­pe­tenz- und Hand­lungstrain­ings sowie Krim­i­nal­is­tik dauert 24 Monate. Die duale Aus­bil­dung begin­nt mit zwölf Monat­en The­o­rie der dann drei Monate Prax­is fol­gen. Danach wird fünf Monate auf die Dien­st­prü­fung vor­bere­it­et die dann mit weit­eren vier Monat­en Prax­is abgeschlossen wird. Die Schw­er­punk­te der Aus­bil­dung  sind neben den the­o­retis­chen Rechts­fäch­ern, Krim­i­nal­is­tik, Hand­lungs- und Ein­satz­train­ings auch die Schär­fung der sozialen Kom­pe­ten­zen.

Kam­er­ad­schaft ist dabei von größter Bedeu­tung. Let­zteres nicht nur um den Her­aus­forderun­gen während der Aus­bil­dung zu beste­hen, son­dern vor allem jene im danach fol­gen­den polizeilichen All­t­ag. Neben den Part­nern und Fam­i­lien sind Kam­er­aden eine Kraftquelle um die vielfälti­gen Her­aus­forderun­gen des Berufes zu bewälti­gen.  Der OÖKB wün­scht daher allen Absol­ven­ten, dass sie immer, wenn es darauf ankommt einen guten Kam­er­aden an ihrer Seite haben damit sie stets heil und gesund vom Dienst zu ihren Fam­i­lien heimkehren!