GEHT ZUM TEST !

Er rettet nicht nur Leben!

Was Weihnachten mit den Tests zu tun hat ?

Coronatest kl
OffG-Vz­Präs. Bgdr.i.R. Er­win Spen­ling­wim­mer beim Test

Kaum zu Ende ge­dacht ha­ben vie­le die Kri­tik an den der­zei­ti­gen Co­vid-Testun­gen im Land. Zu­erst konn­ten im Bil­dungs­be­reich und den Kin­der­gär­ten durch die Tests un­frei­wil­li­ge „Mul­ti­pli­ka­to­ren“ zu ih­rem Schutz und zu dem ih­rer „Schutz­be­foh­le­nen“ in Qua­ran­tä­ne ge­schickt wer­den. So z.B. kann ein in­fi­zier­ter Leh­rer im täg­li­chen Schul­be­trieb alle Schü­ler in al­len Klas­sen in de­nen er un­ter­rich­tet an­stecken. Die wür­den die Seu­che dann wo­mög­lich ohne Sym­pto­me in ihre Fa­mi­li­en tra­gen. Auch alle de­nen sie be­geg­nen wür­den ge­fähr­det. Wie schnell und wie vie­le Per­so­nen dann krank wer­den kön­nen, ken­nen wir schon aus man­chen Cluster. 

Dem guten Beispiel folgen !

Nun sind wir zum Test ge­ru­fen, um auch in der Brei­te der Be­völ­ke­rung un­ent­deck­te In­fi­zier­te zu fin­den. Je grö­ßer die Zahl der Teil­neh­mer, umso mehr In­fi­zier­te könn­ten zeit­ge­recht ge­fun­den wer­den. Da­mit kön­nen uns in den näch­sten Ta­gen tau­sen­de Neu­in­fek­tio­nen er­spart blei­ben. Das ist nicht nur zur Ent­la­stung der me­di­zi­ni­schen Ein­rich­tun­gen von größ­ter Be­deu­tung. In Deutsch­land droht jetzt vor Weih­nach­ten ein to­ta­ler Lock­down si­cher mit im­mensen Fol­gen für das Land.

Es geht um viel mehr als es scheint !

Wenn eine Zu­nah­me der In­fek­ti­ons­zah­len nun kurz­fri­stig ab­ge­fan­gen wer­den kann, hat dies jetzt für un­ser ge­sam­tes Land ei­nen im­mensen Wert. Je­der per­sön­lich pro­fi­tiert ab­ge­se­hen von ge­rin­ge­ren In­fek­ti­ons­ri­si­ko mas­siv da­von. Denn nur wenn die In­fek­ti­ons­zah­len un­ter Kon­trol­le blei­ben wird es mög­lich dass, wir auch un­se­re Weih­nachts­ein­käu­fe vor Ort tä­ti­gen kön­nen.  Nur da­mit könn­te das Weih­nachts­ge­schäft un­se­rer lo­ka­len Be­trie­be, noch halb­wegs ge­ret­tet werden. 

Jobs in und Pensionen aus Österreich !

Schweden 4Das geht zwar in Zei­ten von Ebay und Ama­zon vie­len jün­ge­ren Mitbürger(inne)n am be­rühm­ten „A“ vor­bei, was eine Ka­ta­stro­phe ist. Denn, dar­an hän­gen nicht nur tau­sen­de klei­ne­re und grö­ße­re hei­mi­sche Be­trie­be, so­wie auch zahl­lo­se un­se­rer Ar­beits­plät­ze. Ar­beits­plät­ze von Mit­bür­gern die so wie wir alle von ih­rem Ein­kom­men le­ben. Fällt das weg oder re­du­ziert sich we­gen Ar­beits­lo­sig­keit, dann wird dies auch der Han­del spü­ren. Fal­len­de Um­sät­ze sind be­kann­ter­ma­ßen Haupt­grund, um Mit­ar­bei­ter zu entlassen.

Infektionsschutz=Wirtschafts- & Arbeitsplatzsicherung

Vor Weih­nach­ten ma­chen vie­le Bran­chen ihr all­jähr­li­ches Haupt­ge­schäft. Aber auch da­nach wir­ken sich Um­satz­ein­bu­sen im Pro­duk­ti­ons­be­reich mas­siv aus.  Jetzt nicht ver­kauf­te Wa­ren führt dazu, dass kei­ne neue be­stellt wird. Die Pro­duk­ti­on bei den Her­stel­lern wür­de dann im näch­sten Jahr zu­rück­ge­fah­ren. Mit dem­sel­ben Ef­fekt, dass Ar­beits­plät­ze und ggf. In­ve­sti­tio­nen weg­fal­len wür­den. Die Aus­wir­kun­gen spü­ren wir dann zwar erst lan­ge nach Weih­nach­ten, aber die Fol­gen blei­ben dieselben. 

Nur gemeinsam und mit dem Hausverstand !

Das, ist nur eine Fa­cet­te aus dem rie­si­gen Mo­sa­ik der Pro­ble­me, die die­se Pan­de­mie mit sich bringt. Ja, es ist Je­der­manns Recht sei­ne ei­ge­ne Mei­nung zu ha­ben. Aber sein Han­deln soll­te je­der am Haus­ver­stand ori­en­tie­ren. Es hilft nichts klug zu sein, wenn es im wirk­li­chen Le­ben dann doch an­ders läuft. Geh zum Test und schüt­ze un­se­ren Wohl­stand und un­ser Leben !