14. Landesmeisterschaft Eisstockschießen 2019

Eisbedingungen begeisterte die  Moarschaften!

Die Teil­nehmer der 14. OÖKB-Lan­desmeis­ter­schaft im Eis­stockschießen am 16. Feb­ru­ar wur­den mit Son­nen­schein und besten Eis­be­din­gun­gen beson­ders ver­wöh­nt. Es war eine Freude nach mehreren eis­freien Jahren wiedere­in­mal auf dem Natureis der Eis­s­port-Are­na in Sar­leins­bach zum Wet­tkampf anzutreten.  Dadurch stiegen auch für “Freizeit”- Stockschützen die Chan­cen auf gute Platzierun­gen. Bei solchen Bedin­gun­gen ste­ht dann der Spaß und das Kam­er­ad­schaftliche beson­ders im Vorder­grund. 
Nach den Auss­chei­dun­gen am Vor­mit­tag aus­ge­tra­gen. Die platzierten Moarschaften liefer­ten sich danach Kehre für Kehre ein sehenswertes Finale.

Durch die tolle Organ­i­sa­tion von Obmann Franz Meisinger und seinem bewährten Team ist es ein har­monis­ch­er und lustiger Tag am Eis gewor­den. Dafür dank­te Präs. Johann Puch­n­er, BObm. Vzlt Josef Hof­mann sowie Bürg­er­meis­ter Ing. Roland Bramel und LAbg. ÖkR Georg Eck­er bei der Siegerehrung beson­ders her­zlich. Sie grat­ulierten und über­re­icht­en die Urkun­den und Preise.  Für die sportliche Leitung und Auswer­tung dankt der OÖKB dem Schied­srichter des SSV Union Sar­leins­bach Bern­hard Höglinger. Den regionalen und örtlichen Spon­soren die, die großzügi­gen Preise zur Ver­fü­gung stell­ten, gilt eben­falls der her­zliche Dank des Lan­desprä­sid­i­ums.( Fotos hier klick­en) (Grup­pen­ergeb­nisse der Vorauss­chei­dun­gen find­en sich unter “weit­er­lesen”)

Grup­pen­ergeb­nisse vom Vor­mit­tag:

LM-Stockschiessen-Vorrunden-16–2‑2019