LH unterstützt Forderung des ÖBH !

Schutz unserer Heimat und Katastrophenschutz braucht leistungsfähiges Bundesheer.

Lan­des­haupt­mann  Stel­zer un­ter­stützt For­de­rung nach ge­si­cher­ter Finanzierung !

In der Pres­se­aus­sen­dung von 20. Sep­tem­ber be­zieht LH Mag. Tho­mas Stel­zer klar zur fi­nan­zi­el­len Mi­se­re des Bun­des­heers Stellung.

OBH 2OBH 5
Bundesheer 2030 ?!

Wie der vor­lie­gen­de Be­richt des BMLV ein­deu­tig be­legt neh­men po­ten­ti­el­len Ge­fah­ren für die Si­cher­heit im In und Aus­land lau­fend zu. Wei­ter­hin las­sen sich nicht alle Na­tur­ka­ta­stro­phen vor­her­se­hen oder ver­hin­dern. Die aku­te so­wie nach­hal­ti­ge Hil­fe des Öster­rei­chi­schen Bun­des­heers ist un­ver­zicht­ba­rer fi­xer Be­stand­teil zur Krisenbewältigung.

Nicht bis zum bösen Erwachen warten !

Lan­des­haupt­mann Mag. Tho­mas Stel­zer un­ter­stützt da­her die For­de­rung nach ei­ner ge­si­cher­ten Fi­nan­zie­rung des öster­rei­chi­schen Bun­des­heers. „Die Sor­gen­ru­fe aus dem Bun­des­heer gibt es schon lan­ge und sie wer­den im­mer lau­ter. Ich will nicht, dass wir ei­nes Ta­ges auf­wa­chen und Öster­reich mit ei­nem ka­putt­ge­spar­ten Bun­des­heer da steht. Un­se­re Sol­da­tin­nen und Sol­da­ten lei­sten ge­ra­de auch bei As­si­stenz­ein­sät­ze Enormes.“

OBH 4
OBH 3

 

Schutz und Hilfe fürs ganze Land !

Ober­öster­reich habe stets von ei­nem star­ken Heer pro­fi­tiert. Ohne die Hilfe
des Öster­rei­chi­schen Bun­des­hee­res wä­ren auch die Ka­ta­stro­phen der letz­ten Jah­re nicht zu be­wäl­ti­gen ge­we­sen. „Wir brau­chen ein lei­stungs­fä­hi­ges Bun­des­heer : Zum Schutz un­se­rer Hei­mat und wenn Na­tur­ka­ta­stro­phen wie­der zu­schla­gen. Das muss uns auch et­was wert sein“, for­dert Lan­des­haupt­mann Mag. Tho­mas Stel­zer deutlich.