Lichtenberg Pöstlingberg Ein Verein mit Herz!

Den Erlös des Weihnachtsmarkts übergeben!

Leni und ihren Eltern mit Obm. Peter Hem­melmeir Kam­er­aden sowie Bgmin. Daniela Durst­berg­er.

Die achtjähri­gen Leni Doppler aus Neulicht­en­berg lei­det seit ihrer Geburt an Dia­betes 1. Diese Erkrankung führt zu lebenslan­gen Insulin­man­gel.  0,02 % der Kinder sind davon betrof­fen. Sie sind deshalb auf laufende Kon­trollen und ganztägige Betreu­ung angewiesen. Diese umfassende Betreu­ung kostet trotz des aufopfer­n­den Ein­satzes der Eltern mehr Geld als für medi­zinis­che Leis­tun­gen von der Krankenkasse getra­gen wird. Die  Kam­eradin­nen und Kam­er­aden des OÖKB Licht­en­berg-Pöstling­berg  braucht­en daher heuer nicht lange über­legen wem der Erlös vom KB-Stand am Licht­en­berg­er Advent­markt 2017, zugute kom­men soll. Und so stock­ten sie den Betrag aus der Vere­in­skasse auf 1.000,- Euro auf, um Leni und ihren Eltern vor Wei­h­nacht­en noch ein wenig unter die Arme greifen.  Mit den besten Wün­schen für ein schönes Fest wurde der Scheck der strahlen­den Leni und ihren Eltern übergeben.