Oberösterreicher Kommandant des Kdo. Luftunterstützung

Bgdr Wolfgang Wagner als neuer Kommandant bestellt!

Bun­desmin­is­ter Mario Kunasek grat­ulierte Brigadier Wolf­gang Wag­n­er.

Nach einem objek­tiv­en Auswahlver­fahren hat nun Bun­desmin­is­ter Mario Kunasek, den gebore­nen Linz­er, Brigadier Wolf­gang Wag­n­er zum neuen Kom­man­dan­ten des Kom­man­dos Luftun­ter­stützung bestellt. Als kom­pe­ten­ter Fach­mann war der Offizier bere­its seit Okto­ber 2018 mit der Führung des Kom­man­dos betraut.  1986  eingerückt, absolvierte er die There­sian­is­che Mil­itärakademie. 2010 schloss er den Gen­er­al­stab­slehrgang an der LaVAk erfol­gre­ich ab. Danach hat er sich als Chef des Stabes des Kom­man­do Luftun­ter­stützung sowie mil­itärisch­er Berater des Bun­desmin­is­teri­ums für Lan­desvertei­di­gung großes Anse­hen erwor­ben.  Der OÖKB grat­uliert Brigadier Wolf­gang Wag­n­er und wün­scht ihm weit­er­hin viel Sol­datenglück! “ 

Kom­man­do Luftun­ter­stützung Vom Fliegerhorst Vogler in Hörsching aus koor­diniert das Kom­man­do Luftun­ter­stützung alle Trans­port- und Luftaufk­lärungs­flüge des Bun­desheeres. Dabei wer­den die “Hercules”-Flieger der Luft­trans­port­staffel und die bei­den Staffeln der Trans­porthub­schrauber Agus­ta Bell 212 direkt vom Kom­man­do geführt. Direkt geleit­et wer­den auch die “Alou­ette III” der Mehrzweck­hub­schrauber­staffel, die von Aigen im Ennstal in Steier­mark sowie dem Hub­schrauber­stützpunkt in Vomp  in Tirol aus operieren.