1,7 Milliarden für neue Ausrüstung der Soldaten

Bundesminister Mag. Doskozil informiert :

 Bundesheerstruktur  neu !

car3541_1024x646_1456151779
„Foto : Bundesheer/​C. KARLOVITS“

Im Schrei­ben vom 10. Juni ist  der OÖKB von Bun­des­mi­ni­ster Mag. Hans-Pe­ter Do­sko­zil über das in sei­nem Auf­trag im neu er­ar­bei­te­te Kon­zept in­for­miert wor­den. Da­bei gibt es gro­ße Än­de­run­gen hin zu ei­ner zeit­ge­mä­ßen und an künf­ti­gen Ein­sät­zen ori­en­tier­ten  Struk­tur des Bun­des­hee­res. Die be­reits aus­ge­han­del­te ver­bes­ser­te Fi­nan­zie­rung wird da­nach mit 1,7 Mil­li­ar­den bis 2020 in die Aus­stat­tung un­se­rer Sol­da­tin­nen und Sol­da­ten flie­ßen. (Brief hier an­klicken : BMLVS-06–2016)

Eckpunkte :

Fünf neue Bataillone – erstmals drei komplett neue ! 

  • Die Jä­ger­ba­tail­lo­ne 1 (B), 15 (OÖ) und 7 (K) wer­den neu auf­ge­stellt ; das ist die er­ste Ver­grö­ße­rung des Bun­des­hee­res seit dem Jahr 1978 (!)
  • Das Flie­ger­ab­wehr­ba­tail­lon 3 (Salz­burg) und Tei­le Jä­ger­ba­tail­lon 26 (Tams­weg) wer­den zum Jä­ger­ba­tail­lon 8.
  • Das Stabs­ba­tail­lon 6 (Inns­bruck) und Tei­le Jä­ger­ba­tail­lon 23 (Lan­deck) wer­den zum Jä­ger­ba­tail­lon 6.

Änderungen in den Bundesländern

Je­des Mi­li­tär­kom­man­do wird künf­tig über ein Jä­ger­ba­tail­lon ver­fü­gen. Zu­sätz­lich wer­den ih­nen die Mi­li­tä­ri­schen Ser­vice Zen­tren (Ge­bäu­de­ver­wal­tung) in den je­wei­li­gen Bun­des­län­dern zu­ge­ord­net. (hier klicken – OBH-LdMilKdo-2016)

Wien  
  • Kom­man­do Logistik
  • Kom­man­do Führungsunterstützung
  • Militärkommando/​Hauptstadtkommando mit Garde
Niederösterreich      
  • Mi­li­tär­kom­man­do mit Jä­ger­ba­tail­lon 12 (Am­stet­ten)
  • Kom­man­do Schnel­le Ein­sät­ze (ehem. 3 Pan­zer­gre­na­dier­bri­ga­de in Mautern)
  • ABC-Ab­wehr zum Kom­man­do Schnel­le Ein­sät­ze (ehem. ABC-Ab­wehr­schu­le) in Korneuburg
Oberösterreich   
  • Mi­li­tär­kom­man­do mit neu­em Jä­ger­ba­tail­lon 15
  •  Kom­man­do 4. Pan­zer­gre­na­dier­bri­ga­de („Schwe­re Bri­ga­de“) in Hörsching
Salzburg     
  • Mi­li­tär­kom­man­do mit neu­em Jä­ger­ba­tail­lon 8 (Salzburg/​Tamsweg)
  •  Kom­man­do Luft­streit­kräf­te (ehem. Streit­kräf­te­füh­rungs­kom­man­do) in Salzburg
Tirol  
  • Mi­li­tär­kom­man­do mit Jä­ger­ba­tail­lon 6 (Innsbruck/​Landeck)
  • Kom­man­do Ge­birgs­kampf (ehem. 6. Jä­ger­bri­ga­de) in Absam
Vorarlberg        
  • Mi­li­tär­kom­man­do mit Jä­ger­ba­tail­lon 23 (Blu­desch)
  • Das Jä­ger­ba­tail­lon 23 wird durch die Neu­auf­stel­lung ei­ner Jä­ger­kom­pa­nie gestärkt.
Kärnten    
  • Mi­li­tär­kom­man­do mit vor­erst Jä­ger­ba­tail­lon 26 (Spit­tal a. d. Drau) bis zur
  • Auf­stel­lung ei­nes Jä­ger­ba­tail­lons 7
  • Kom­man­do 7. Jä­ger­bri­ga­de („Leich­te Bri­ga­de“) in Klagenfurt
Steiermark   
  • Mi­li­tär­kom­man­do mit Jä­ger­ba­tail­lon 18 (St. Michael)
  • Kom­man­do Land­streit­kräf­te (ehem. Streit­kräf­te­füh­rungs­kom­man­do) in Graz
Burgenland      
  • Mi­li­tär­kom­man­do mit neu­em Jä­ger­ba­tail­lon 1

Spezialisierung der Brigaden als Krisenreaktionskräfte

Die bis­he­ri­gen Jä­ger­bri­ga­den und me­cha­ni­sier­ten Bri­ga­den er­hal­ten eine ein­deu­ti­ge Spe­zia­li­sie­rung.  (anklicken:OBH-SpezKdo-2016) Dies ent­spricht ei­ner kla­ren Aus­rich­tung auf die ein­satz­wahr­schein­lich­sten Auf­ga­ben des Bundesheeres.

Die ra­sche Ver­füg­bar­keit der Kri­sen­re­ak­ti­ons­kräf­te wird vor al­lem durch Ka­der und Ka­der­prä­senz­ein­hei­ten sichergestellt.

3. Panzergrenadierbrigade wird Kommando Schnelle Einsätze 
  • Rasch ver­füg­bar für Ein­sät­ze im In- und Aus­land und Spe­zia­li­sie­rung auf den Ein­satz im ur­ba­nen Gelände
  • Haupt­auf­ga­be ist die Un­ter­stüt­zung der Ab­wehr ter­ro­ri­sti­scher Be­dro­hun­gen und die Auf­recht­erhal­tung der Si­cher­heit und Ord­nung nach ei­ner Ter­ror­si­tua­ti­on, in der mit den Si­cher­heits­kräf­ten nicht das Aus­lan­gen ge­fun­den wird.
  • Stär­kung der Militärpolizei
4. Panzergrenadierbrigade wird „Schwere Brigade“.
  • Zu­sam­men­fas­sung al­ler me­cha­ni­sier­ten Kräf­te des Bundesheeres
  • Vor­ge­se­hen für ro­bu­ste Ein­sät­ze im In- und Ausland
  • Fä­hig­keits­er­halt zur kon­ven­tio­nel­len mi­li­tä­ri­schen Landesverteidigung
 7. Jägerbrigade wird „ Leichte Brigade“.
  • Vor­ge­se­hen für Ein­sät­ze zur Sta­bi­li­sie­rung im Ausland
  • Un­ter­stüt­zung des Kom­man­dos Schnel­le Ein­sät­ze im Inland
  • Luft­lan­de­fä­hig
 6. Jägerbrigade wird Kommando Gebirgskampf 
  • Spe­zia­li­sie­rung für Ein­satz im Mit­tel- und Hochgebirge
  • Über­nimmt Auf­ga­ben im Rah­men ei­nes eu­ro­päi­schen Zen­trums für Gebirgskampf
  • Ko­or­di­nie­rung der Aus­bil­dung der ge­birgs­be­weg­li­chen Trup­pen des Bundesheeres

Miliz

  • Re­gio­nal­be­zug und stär­ke­re Ver­schrän­kung mit Präsenzorganisation
  • Mi­li­tär­kom­man­den sind Trä­ger der Milizausbildung
  • Ver­bes­se­rung der ma­te­ri­el­len Aus­stat­tung und Ausrüstung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




4 − 1 =