Ohlsdorfer Charity Tour

Mit zwei Rädern zu Gunsten des OÖKB-Sozialfonds !

Obm. Franz Pöll hat auch heu­er zur „Mo­tor­rad­aus­fahrt“ für den gu­ten Zweck ein­ge­la­den. Am Vor­mit­tag den 7. Juli star­te­te wie­der­um al­les was als mo­to­ri­sier­tes Zwei­rad (Mo­tor­rä­der, Rol­ler, Mo­ped) zu­ge­las­sen ist,  vom Kir­chen­vor­platz in Ohl­dorf. Die dies­jäh­ri­ge Rou­te führ­te über Molln ins Hin­ter­ge­bir­ge. Vor­ne weg  Obm. Franz Pöll. Er hat­te die Rou­te der Viel­falt der Mo­tor­lei­stun­gen und Fahr­zeu­ge op­ti­mal an­ge­passt, so­dass der „Spaß­fak­tor“ für alle Teil­neh­mer ab­so­lut spit­ze war. Aber auch die ka­me­rad­schaft­li­chen „Ein­kehr-Schwün­ge“ gut ge­wählt und vor­be­rei­tet. Abends nach­dem al­len gut Zu­hau­se an­ge­kom­men wa­ren, wur­de Obm. Franz Pöll be­reits nach der näch­sten Aus­fahrt 2019 ge­fragt. Ein grö­ße­res Kom­pli­ment kann man wohl ei­nem Ver­an­stal­ter nicht ma­chen.  [ng­gal­le­ry id=40 template=carousel]

Der gute Zweck der Aus­fahrt ist eben­falls nicht zu kurz ge­kom­men. Beim Ju­bi­lä­ums­fest im Sep­tem­ber ist Prä­si­dent Jo­hann Puch­ner ein Scheck über 500,- Euro für den „Sepp Ker­schbau­mer So­zi­al­fond“ des OÖKB über­ge­ben wor­den. Die OÖKB-Lan­des­lei­tung dankt dem In­itia­tor Obm. Franz Pöll und al­len Teil­neh­mern so­wie sei­ner Hel­fe­rin Ma­ri­on Pen­zl für die groß­ar­tig ge­lun­ge­ne Ak­ti­on zur Un­ter­stüt­zung der ka­me­rad­schaft­li­chen Wohlfahrt.