Olympiasilber für Kam. Walter Ablinger

Silbermedaille bei der Paralympic in Rio

ablinger
Glück­wun­sch dem Par­a­lympics  Sil­ber­medaillen-Gewin­ner Kam. Wal­ter Ablinger

Am 14. Sep­tem­ber hat Kam. Wal­ter Ablinger aus Rain­bach im Innvier­tel seinen Traum von ein­er Medaille bei den Par­a­lympics in Brasilien wahr gemacht. Er ging beim Zeit­fahren der Hand­bik­er als zweit­er durchs Ziel. Mit ein­er Zeit von 29:26.01 erre­ichte er die Sil­ber­medaille im Zeit­fahren. 1 Minute und 6 Sekun­den hin­ter dem Ital­iener Podes­ta und 90 Hun­dert­s­tel vor dem Kanadier More­au. Nach der ersten von 2 Run­den lag Wal­ter noch auf Rang 3. Auf der Ziellinie entsch­ied sich das Ren­nen zu seinen Gun­sten. Es war eine Hun­dert­s­tel-Entschei­dung. Dazu grat­ulieren ihm die Kam­er­aden des OÖKB auf das her­zlich­ste. Die unvorstell­baren Anstren­gun­gen des jahre­lan­gen Train­ings sind damit gelohnt wor­den. Es ist für uns Men­schen ohne Behin­derung nicht vorstell­bar, das kör­per­lich Beein­trächtigte ihre Leis­tungs­gren­zen allein durch Train­ing und die Kraft des Geistes zu solchen Spitzen­leis­tun­gen hochtrainieren kön­nen. Das ver­di­ent höch­sten Respekt und Bewun­derung. Glück­wun­sch dem erfol­gre­ichen Olym­pi­oniken!

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




17 + sechzehn =