OÖ Impfungen im Jänner

Wo wird geimpft?

Ab 19. Jän­ner be­gin­nen die Co­ro­na-Imp­fun­gen je­ner Mit­bür­ge­rIn­nen die äl­ter als 80 Jah­re sind.
An­mel­dung :
Seit 15. Jän­ner ist die An­mel­dung per Te­le­fon 0732772078700 oder im In­ter­net un­ter der URL www.ooe-impft.at mög­lich. Wich­tig ist, sich für sei­nen Wohn­sitz-Be­zirk anzumelden.

Wo wird geimpft ?

Be­zirk BraunauBH Brau­nau
Be­zirk EferdingÖGK Efer­ding
Be­zirk FreistadtBH Frei­stadt
Be­zirk Gmunden  Kon­gress­haus Tos­ca­na Gmun­den Kon­gress­haus Bad Ischl 
Be­zirk GrieskirchenÖGK Gries­kir­chen
Be­zirk KirchdorfBH Kirch­dorf
Ma­gi­strat LinzNeu­es Rathaus
Be­zirk Linz-LandBH Linz-Land
Be­zirk PergBe­zirks­sport­hal­le Perg
Be­zirk RiedÖGK Ried
Be­zirk RohrbachBH Rohr­bach
Be­zirk SchärdingEin­kaufs­zen­trum St. Florian
Ma­gi­strat SteyrAmts­ge­bäu­de Reithoffer/​Festsaal
Be­zirk Steyr-LandBH Steyr-Land
Be­zirk Urfahr-UmgebungBH Ur­fahr-Um­ge­bung
Be­zirk VöcklabruckFest­saal des Salz­kam­mer­gut-Kli­ni­kums Vöcklabruck
Ma­gi­strat WelsStadt­hal­le Wels
Be­zirk Wels-LandGe­sund­heits­zen­trum Wels (Kli­ni­kum Wels-Grieskirchen)

 48.000  Oberösterreicher werden im Jänner geimpft !

Es wer­den 48.000 Oberösterreicher/​innen im Jän­ner mit dem Impf­stoff von BioNTech/​Pfizer ge­impft wer­den. Da­mit kann 30 Pro­zent der über 80-Jäh­ri­gen in Ober­öster­reich eine Imp­fung an­ge­bo­ten werden.

Wer wird noch im Jänner geimpft ?

  • Ge­star­tet wur­de mit den Be­woh­ne­rin­nen und Be­woh­nern und Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern in den Al­ten- und Pfle­ge­hei­men. Mit Ende Jän­ner sol­len alle Per­so­nen, die sich in ei­nem APH zur Imp­fung an­ge­mel­det ha­ben, ge­impft sein.
  • In Ka­len­der­wo­che 2 wur­de in den Kran­ken­häu­sern auf den Co­vid­Sta­tio­nen mit der Imp­fung begonnen.
  • In Ka­len­der­wo­che 3 und 4 wird mit je­nen Ober­öster­rei­che­rIn­nen ge­star­tet, die äl­ter als 80 Jah­re sind und au­ßer­halb von Al­ten- und Pfle­ge­hei­men woh­nen. Da­bei er­folgt die Auf­tei­lung auf die ein­zel­nen Be­zir­ke nach dem Be­völ­ke­rungs­schlüs­sel der zu Hau­se le­ben­den über 80-jäh­ri­gen Per­so­nen. In Sum­me sol­len 14.400 Men­schen da­durch er­reicht werden.
  • In den kom­men­den Wo­chen wer­den auch die er­sten Ärz­tin­nen und Ärz­te, Apo­the­ke­rin­nen und Apo­the­ker und Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter des Ret­tungs­we­sens die Mög­lich­keit ha­ben, sich imp­fen zu las­sen. Ab wann und wie ist für die Per­so­nen über 80 Jah­ren eine An­mel­dung für eine Imp­fung möglich ?
  • Ober­öster­reich be­kommt stets ei­nen fi­xen An­teil, näm­lich 16 der in Öster­reich zur Ver­fü­gung ste­hen­den Impfstoffdosen.