OÖKB Landesmeisterschaft Schiessen 2018

Wanderpokal geht endgültig an Windischgarsten !

Mehr als hun­dert Schüt­zin­nen und Schüt­zen ha­ben sich bei der OÖKB Lan­des­mei­ster­schaft am Schieß­stand des Sport­schüt­zen­ver­ein March­trenk ge­mes­sen. Die Prä­zi­si­ons­schieß­an­la­ge ver­zeiht kei­ne Feh­ler. So war klar, dass es bei der Wer­tung auf die klein­ste Klei­nig­keit an­kam. Bei 100 mög­li­chen Rin­gen braucht es schon ei­ni­ge Tref­fer im Zen­trum der Schei­be um eine Chan­ce auf eine Platz­ie­rung zu haben.1 LM Schiessen 2018

Ih­rer Be­gei­ste­rung war der Mann­schaft aus Win­disch­gar­sten in die Ge­sich­ter ge­schrie­ben. Mit 360 Rin­gen hat­ten sie er­neut ge­won­nen  und da­mit ge­hör­te ih­nen der Wan­der­po­kal endgültig.

DAS LANDESMEISTERTEAM KOMMT AUS WINDISCHGARSTEN

LM 1Platz Schiessen 2018 Die Freu­de über die schö­ne Kar­tu­sche war ei­gent­lich nur die Drauf­ga­be. Den kei­ner hat mit dem tol­len Er­geb­nis­sen der Da­men aus Win­disch­gar­sten ge­rech­net. Ein Er­geb­nis der  Ex­tra­klas­se. Win­disch­gar­sten  wur­de da­mit Lan­des­mei­ster in der Mann­schafts- so­wie der Damenwertung.
VIZELANDESMEISTER STADTVERBAND GALLNEUKIRCHEN
LM 2 Platz Schiessen 2018

Denk­bar knapp, drei Punk­te da­hin­ter, folg­te der Stadt­ver­band Gall­neu­kir­chen und wur­de mit 357 Rin­gen Vize­lan­des­mei­ster der Mann­schaft 

 

DER LANDESMEISTER DER HERREN KOMMT AUS BUCHKIRCHEN
LM Buchkirchen Schiessen 2018 Da­hin­ter die Mann­schaft aus Buch­kir­chen mit 356 Rin­gen, die gleich­zei­tig den Lan­des­mei­ster in der Her­ren­wer­tung stell­te. Ihr Kam. Ernst Tragl hat als ech­ter „Scharf­schüt­ze“ 98 Rin­ge ge­schos­sen. Er leg­te da­mit die Lat­te so hoch das die her­vor­ra­gen­den 95 Rin­gen Kam. Jo­hann Eb­ner aus St. Lo­renz  nur zum Vi­ze­lan­des­mei­ster reichten.
LM 2 Jugend Schiessen 2018 Der En­kel von Vi­ze­prä­si­dent Karl Zau­ner, Ar­min Thal­lin­ger aus Vorch­dorf, be­ein­druck­te bei sei­nem er­sten Wett­be­werb. Er hat knapp da­hin­ter mit sei­nen 92 Rin­gen den drit­ten Platz be­legt. Mit ei­nem Ab­stand von ei­nem oder zwei Rin­gen folg­ten alle wei­te­ren Platz­ie­run­gen, was das hohe Ni­veau der Schüt­zen  unterstrich.

RESPEKTEINFLÖSSENDES ERGEBNIS BEI DEN DAMEN

Be­son­ders tol­le Er­geb­nis­se gab es bei den Frau­en. Es sieg­te Vik­to­ria Essl aus Win­disch­gar­sten vor Ma­ri­na Sel­lin­ger aus Le­on­ding und Stef­fi Nagl eben­falls aus Win­disch­gar­sten. Wenn man dazu er­fährt, das zwei der drei so­zu­sa­gen zum er­sten Mal an ei­nem Schieß­wett­be­werb teil­ge­nom­men ha­ben, nö­tigt ei­nem das Er­geb­nis umso mehr Re­spekt ab. LM Damen Windischg Schiessen 2018

Auch die Ju­gend stand in nichts nach. Dort ge­wann Si­mon Fin­grhut aus Weich­stet­ten mit 89  vor Flo­ri­an Feusthu­ber aus Ober­wang mit 88  und Max Sei­berl (eben­falls aus Weich­stet­ten) mit 85 Rin­gen.

Die Sie­ger­eh­rung nah­men Prä­si­dent Jo­hann Puch­ner und der Bür­ger­mei­ster aus Of­te­ring Diet­mar Lack­ner so­wie Vi­ze­bür­ger­mei­ster und Schüt­zen­mei­ster des Schüt­zen­ver­ein March­trenk LAbg.  Ing. Mi­cha­el Fi­scher vor.

LM 2 Damen Schiessen 2018
Welt­mei­ste­rin Ma­ri­na Sellinger

Sie gra­tu­lier­ten auch dem Or­ga­ni­sa­tor Ld­Kas. Gün­ther Mül­ler und der Vize-Lan­des­mei­ste­rin Ma­ri­na Sel­lin­ger die in der Wo­che zu­vor in Eng­land bei der Agi­li­ty Hun­de­sport Welt­mei­ster­schaft den Welt­mei­ster­ti­tel er­run­gen hat­ten. Aber auch Obm. Al­fons Ho­he­ne­der und EObm. Franz Stra­sser und ih­rem Team galt der herz­li­che Dank für die tol­le Vor­be­rei­tung und ge­lun­ge­ne Durch­füh­rung der Landesmeisterschaft

Die OÖKB Lan­des­lei­tung dankt dem Schüt­zen­ver­ein March­trenk für die zur Ver­fü­gung Stel­lung der tol­len Schieß­an­la­ge, den Teil­neh­mern für die Dis­zi­plin und dem OÖKB Of­te­ring so­wie Ld­Kas. Gün­ther Mül­ler für die ge­lun­ge­ne Landesmeisterschaft

 

ERGEBNISLISTEN :

Er­geb­nis­se Mannschaft
Aus­wer­tung Damen
Aus­wer­tung Herren
Aus­wer­tung Jugend