OÖKB Stadtverband – unif. Schützenkorps Traun 10 Jahre

Zwei historische  Ereignisse: Eröffnung der Straßenbahnlinie  und 10 Gründungsjubiläum 

traun-2016_1Mit dem großen Zapfenstreich feierte  das unif. Schützenkorps Traun / OÖKB-Stadtverband das Traditionskorps des ehemaligen k.u.k. Pionierbataillons Nr. 2 den 10. Jahrestag seiner Wiedererrichtung. Im Rahmen der Eröffnungsfeier der Straßenbahnlinie Linz-Traun führten dazu die Trauner Trachten- gemeinsam mit der Stadtkapelle unter der Leitung von Kapellmeister Günther Schädl den „Große Österreichische Zapfenstreich“ am Stadtplatz auf.  Rund 150 Uniformierte von Traditionsregimentern aus OÖ, Sbg. und Tirol bildeten den festlichen Rahmen. Als Ehrengäste folgten LAbg. VzBgm. Herwig Mahr, Pfarrer Mag. Franz Wild, Bgm. Ing. Rudolf Scharinger, Ehrenmitglied Alt-Bgm. Ing. Harald Seidl und  VzPräs. Johann Puchner sowie LdKas. Günther Müller den  militärischen Vorführung.

Auf dem bis zum letzten Platz besetzten Stadtplatz kommandierte Hptm. i. Tr. Hans Huemer die angetretenen Vereine und die Ehrenkompanie des Gmundner IR 42. Beide historische  Ereignisse, die Eröffnung der Straßenbahnlinie und das Jubiläumsfest, wurden würdig gefeiert. Das stellte nicht nur die zahlreichen Gäste  sondern auch Obmann Hptm i. Tr. Christian Engertsberger, der Kommandant des Trauner Schützenkorps zuletzt fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.