OÖKB Stadtverband — unif. Schützenkorps Traun 10 Jahre

Zwei historische  Ereignisse: Eröffnung der Straßenbahnlinie  und 10 Gründungsjubiläum 

traun-2016_1Mit dem großen Zapfen­stre­ich feierte  das unif. Schützenko­rps Traun / OÖKB-Stadtver­band das Tra­di­tion­sko­rps des ehe­ma­li­gen k.u.k. Pio­nier­batail­lons Nr. 2 den 10. Jahrestag sein­er Wieder­errich­tung. Im Rah­men der Eröff­nungs­feier der Straßen­bahn­lin­ie Linz-Traun führten dazu die Trauner Tra­cht­en- gemein­sam mit der Stadtkapelle unter der Leitung von Kapellmeis­ter Gün­ther Schädl den „Große Öster­re­ichis­che Zapfen­stre­ich“ am Stadt­platz auf.  Rund 150 Uni­formierte von Tra­di­tion­sreg­i­mentern aus OÖ, Sbg. und Tirol bilde­ten den fes­tlichen Rah­men. Als Ehrengäste fol­gten LAbg. VzBgm. Her­wig Mahr, Pfar­rer Mag. Franz Wild, Bgm. Ing. Rudolf Scharinger, Ehren­mit­glied Alt-Bgm. Ing. Har­ald Sei­dl und  VzPräs. Johann Puch­n­er sowie LdKas. Gün­ther Müller den  mil­itärischen Vor­führung.

Auf dem bis zum let­zten Platz beset­zten Stadt­platz kom­mandierte Hptm. i. Tr. Hans Hue­mer die ange­trete­nen Vere­ine und die Ehrenkom­panie des Gmund­ner IR 42. Bei­de his­torische  Ereignisse, die Eröff­nung der Straßen­bahn­lin­ie und das Jubiläums­fest, wur­den würdig gefeiert. Das stellte nicht nur die zahlre­ichen Gäste  son­dern auch Obmann Hptm i. Tr. Chris­t­ian Engerts­berg­er, der Kom­man­dant des Trauner Schützenko­rps zulet­zt fest.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




vierzehn − 6 =