OÖKB Weichstetten Gründungsfest

60. Jahre OÖKB-Weichstetten

Bei Kaiser­wet­ter haben sich am 3. Juni rund 300 Kam­eradin­nen, Kam­er­aden und Gäste zur Feier des 60 jähri­gen Grün­dungsju­biläum des Ortsver­band in Weich­stet­ten einge­fun­den. 

Unter den Ehrengästen Abge­ord­nete zum Nation­al­rat Clau­dia Durch­schlag, LAbg. Michael Gru­ber, Bgm. Hel­mut Tem­pl, Präsi­dent Johann Puch­n­er und aus der Orts­gruppe die Fah­nen­pati­nen Maria Gart­ner und Ani­ta Dut­zler, der älteste Kam. Anton Voglsang (93), EObm. Franz Anger­er, EM Englbert Haslehn­er, und Ehren­mit­glied Alfred Wolschlager sowie die Gold­hauben­frauen. Die zwanzig Ortsver­bände und die Musikkapellen Weich­stet­ten und St. Marien sind beim Ein­marsch zum Fes­takt von Obm. Wal­ter Haslehn­er begrüßt wor­den. Die Festmesse zele­briere Lan­desku­rat Mon­signore Mag. Ewald Kiener. Nach der Predigt haben Obm­Stv. Mar­tin Aich­mair und SchrF Michael Zahe­di eine Über­sicht der Vere­ins­geschichte vor­ge­tra­gen. Der Festmesse fol­gte das Totenge­denken mit der Kranznieder­legung und Seg­nung sowie Über­gabe der Erin­nerungs­bän­der. Voll des Lobes und mit besten Wün­schen grat­ulierten die Ehrengäste in ihren Ansprachen zum Jubiläum. Der Dank des Obmannes und die Lan­deshymne beschlossen den würdi­gen Fes­takt. Mit der Defil­ierung rück­ten die Ver­bände in die Gasthäuser Dut­zler und Gart­ner ein und ver­brachte dort noch schöne kam. Stun­den.

DANKSAGUNG FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG

Der Bevölkerung von Weich­stet­ten gilt der her­zliche Dank der Orts­gruppe für die Unter­stützung und das Mit­feiern des Grün­dungs­festes. Ganz beson­der­er Dank gebührt den Kam­er­aden – Michael Zahe­di, Chris­t­ian Seiberl, Thomas Reit­er und den Ehren­mit­gliedern Franz Anger­er, Englbert Haslehn­er, Alfred Wolschlager. Sie waren von Anfang bis zum Ende die treuesten Mitar­beit­er.

Der Gold­hauben­gruppe mit Obfrau Elfriede Luger gilt Dank für die beson­dere Ver­schönerung des Festzugs und auch der Defil­ierung.

Spezieller Dank gebührt Bürg­er­meis­ter Hel­mut Tem­pl, der das Vorhaben nicht nur finanziell son­dern auch ideell mit all seinen Möglichkeit­en von Anfang an unter­stützt hat. Ein Dank gilt auch jenen regionalen Fir­men die das Fest mit ihren Mit­teln unter­stützt haben. Größter Dank gilt den Frauen der Kam­er­aden, beson­ders der Gat­tin des Obmanns, den Fah­nen­pati­nen Maria Gart­ner und Ani­ta Dut­zler, den Ehren­damen Hel­ga Angleit­ner und Maria Reit­er, sowie Sabine Fin­ster und Sabine Pock. Sie haben nicht nur ihren Män­nern die Zeit eingeräumt son­dern auch selb­st an den Vor­bere­itun­gen viel mit­gewirkt und die Vor­bere­itun­gen unter­stützt.

Für die Foto Doku­men­ta­tion dankt die Kam­er­aden, Franz Hauzen­berg­er und den Kam. Peter Pock. Kam. Rudi Trögl hielt alles in Film und Ton fest. Für die Beschal­lung sorgte Kam. Thomas Mayr und Sohn Erwin. Ihnen allen dank­te der Vor­stand her­zlich.

Für die Verkehrsregelung gilt den Kam­er­aden der  Frei­willige Feuer­wehr Weich­stet­ten unter Lot­sen Kom­man­dant Har­ald Haslehn­er,  beson­der­er Dank. Nicht zulet­zt dankt die Orts­gruppe dem Rot Kreuz Stützpunkt Neuhofen an der Krems für die Unter­stützung des Grün­dungs­fest.

OÖKB-Verbände beim Fest

Vom NÖKB der Ortsver­band Haider­shofen. Vom OÖKB die Stadtver­bände Schärd­ing  und Gall­neukirchen sowie die Ortsver­bände Unter­laus­sa, Andorf, Rain­bach im Müh­lkreis, St. Peter am Wim­berg, Her­zogs­dorf, St. Mar­tin im Müh­lkreis, Feld­kirchen an der Donau, Wald­ing, Eiden­berg, Ried im Traunkreis, Garsten. Die  Bezirk­sleitung Linz Land war mit Obm. Johann Mayr und Abor­d­nun­gen aus den Ver­bän­den in Enns,  All­ham­ing, Ofter­ing,  Neuhofen an der Krems und St.  Marien, vertreten.

Ehrengäste 

OÖKB-Lan­desku­rat Mon­signore Mag. Ewald Kiener – Abge­ord­nete zum Nation­al­rat Clau­dia Durch­schlag – Land­tagsab­ge­ord­neter Michael Gru­ber – Präsi­dent Vzlt.i.R. Johann Puch­n­er Abge­ord­neter des Nation­al­rats Bgm. Johann Singer (Schiedl­berg) – Bgm. Hel­mut Tem­pl (St. Marien) – VzBgm. Hel­mut Löschl (St. Marien) – Ing. Har­ald Maier und Andreas Kas­er (Raif­feisen­bank St. Marien) — BObm. Peter Lang (Steyr Land) – BObm. Johann Mayr (Linz Land) – FF Weich­stet­ten Haupt­brandin­spek­tor Alfred Nömair, Ober­brandin­spek­tor Math­ias Win­kl­mair und Brandin­spek­tor Har­ald Haslehn­er – Pfar­rge­mein­der­ats-Obmann Alfred Mayr und Stv. Wal­ter Fin­ster, Gemein­de­vor­stand, Kinder­garten­lei­t­erin Cor­nelia Rogl – Musikvere­in Weich­stet­ten: Obmann Ing. Franz Feld­baumer, Kapellmeis­ter Mag. Alfred Ger­st­maier, Stabführer Alfred Wolschlager – Musikvere­in St. Marien: Kapellmeis­ter  Michael Radl­gru­ber, Stabführer Hel­mut Hei­dlmeier .

Eine große Freude bere­it­et der Orts­gruppe die Anwe­sen­heit des ältesten Kam­er­aden Anton Voglsang . Er ist 93 Jahre. Auch die Teil­nahme von Ehrenob­mann Franz Anger­er und der Ehren­mit­glieder Engel­bert Haslehn­er und Alfred Wolschlager war den Kam­er­aden eine Ehre. Zulet­zt ein Danke an den Weich­stet­tner Taferl­träger Tomi Pock .