OÖKB Weichstetten Gründungsfest

60. Jahre OÖKB-Weichstetten

Bei Kai­ser­wet­ter ha­ben sich am 3. Juni rund 300 Ka­me­ra­din­nen, Ka­me­ra­den und Gä­ste zur Fei­er des 60 jäh­ri­gen Grün­dungs­ju­bi­lä­um des Orts­ver­band in Weich­stet­ten eingefunden. Weichst 1

Un­ter den Eh­ren­gä­sten Ab­ge­ord­ne­te zum Na­tio­nal­rat Clau­dia Durch­schlag, LAbg. Mi­cha­el Gru­ber, Bgm. Hel­mut Templ, Prä­si­dent Jo­hann Puch­ner und aus der Orts­grup­pe die Fah­nen­pa­ti­nen Ma­ria Gart­ner und Ani­ta Dutz­ler, der äl­te­ste Kam. An­ton Vogl­sang (93), EObm. Franz An­ge­rer, EM Engl­bert Has­leh­ner, und Eh­ren­mit­glied Al­fred Wol­schla­ger so­wie die Gold­hau­ben­frau­en. Die zwan­zig Orts­ver­bän­de und die Mu­sik­ka­pel­len Weich­stet­ten und St. Ma­ri­en sind beim Ein­marsch zum Fest­akt von Obm. Wal­ter Has­leh­ner be­grüßt wor­den. Die Fest­mes­se ze­le­brie­re Lan­des­ku­rat Mon­si­gno­re Mag. Ewald Kie­ner. Nach der Pre­digt ha­ben ObmStv. Mar­tin Aich­mair und SchrF Mi­cha­el Za­he­di eine Über­sicht der Ver­eins­ge­schich­te vor­ge­tra­gen. Der Fest­mes­se folg­te das To­ten­ge­den­ken mit der Kranz­nie­der­le­gung und Seg­nung so­wie Über­ga­be der Er­in­ne­rungs­bän­der. Voll des Lo­bes und mit be­sten Wün­schen gra­tu­lier­ten die Eh­ren­gä­ste in ih­ren An­spra­chen zum Ju­bi­lä­um. Der Dank des Ob­man­nes und die Lan­des­hym­ne be­schlos­sen den wür­di­gen Fest­akt. Mit der De­fi­lie­rung rück­ten die Ver­bän­de in die Gast­häu­ser Dutz­ler und Gart­ner ein und ver­brach­te dort noch schö­ne kam. Stunden.

DANKSAGUNG FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG

Der Be­völ­ke­rung von Weich­stet­ten gilt der herz­li­che Dank der Orts­grup­pe für die Un­ter­stüt­zung und das Mit­fei­ern des Grün­dungs­fe­stes. Ganz be­son­de­rer Dank ge­bührt den Ka­me­ra­den – Mi­cha­el Za­he­di, Chri­sti­an Sei­berl, Tho­mas Rei­ter und den Eh­ren­mit­glie­dern Franz An­ge­rer, Engl­bert Has­leh­ner, Al­fred Wol­schla­ger. Sie wa­ren von An­fang bis zum Ende die treue­sten Mitarbeiter.

Weichst 3
Der Gold­hau­ben­grup­pe mit Ob­frau El­frie­de Lu­ger gilt Dank für die be­son­de­re Ver­schö­ne­rung des Fest­zugs und auch der Defilierung.

Spe­zi­el­ler Dank ge­bührt Bür­ger­mei­ster Hel­mut Templ, der das Vor­ha­ben nicht nur fi­nan­zi­ell son­dern auch ideell mit all sei­nen Mög­lich­kei­ten von An­fang an un­ter­stützt hat. Ein Dank gilt auch je­nen re­gio­na­len Fir­men die das Fest mit ih­ren Mit­teln un­ter­stützt ha­ben. Größ­ter Dank gilt den Frau­en der Ka­me­ra­den, be­son­ders der Gat­tin des Ob­manns, den Fah­nen­pa­ti­nen Ma­ria Gart­ner und Ani­ta Dutz­ler, den Eh­ren­da­men Hel­ga An­gleit­ner und Ma­ria Rei­ter, so­wie Sa­bi­ne Fin­ster und Sa­bi­ne Pock. Sie ha­ben nicht nur ih­ren Män­nern die Zeit ein­ge­räumt son­dern auch selbst an den Vor­be­rei­tun­gen viel mit­ge­wirkt und die Vor­be­rei­tun­gen unterstützt.

Für die Foto Do­ku­men­ta­ti­on dankt die Ka­me­ra­den, Franz Hau­zen­ber­ger und den Kam. Pe­ter Pock. Kam. Rudi Trögl hielt al­les in Film und Ton fest. Für die Be­schal­lung sorg­te Kam. Tho­mas Mayr und Sohn Er­win. Ih­nen al­len dank­te der Vor­stand herzlich.

Für die Ver­kehrs­re­ge­lung gilt den Ka­me­ra­den der  Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Weich­stet­ten un­ter Lot­sen Kom­man­dant Ha­rald Has­leh­ner,  be­son­de­rer Dank. Nicht zu­letzt dankt die Orts­grup­pe dem Rot Kreuz Stütz­punkt Neu­ho­fen an der Krems für die Un­ter­stüt­zung des Gründungsfest.

OÖKB-Verbände beim Fest

Vom NÖKB der Orts­ver­band Hai­ders­ho­fen. Vom OÖKB die Stadt­ver­bän­de Schär­ding  und Gall­neu­kir­chen so­wie die Orts­ver­bän­de Un­terl­aus­sa, An­dorf, Rain­bach im Mühl­kreis, St. Pe­ter am Wim­berg, Her­zogs­dorf, St. Mar­tin im Mühl­kreis, Feld­kir­chen an der Do­nau, Walding, Ei­den­berg, Ried im Traun­kreis, Gar­sten. Die  Be­zirks­lei­tung Linz Land war mit Obm. Jo­hann Mayr und Ab­ord­nun­gen aus den Ver­bän­den in Enns,  All­ha­ming, Of­te­ring,  Neu­ho­fen an der Krems und St.  Ma­ri­en, vertreten.

Ehrengäste 

OÖKB-Lan­des­ku­rat Mon­si­gno­re Mag. Ewald Kie­ner – Ab­ge­ord­ne­te zum Na­tio­nal­rat Clau­dia Durch­schlag – Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter Mi­cha­el Gru­ber – Prä­si­dent Vzlt.i.R. Jo­hann Puch­ner Ab­ge­ord­ne­ter des Na­tio­nal­rats Bgm. Jo­hann Sin­ger (Schiedlberg) – Bgm. Hel­mut Templ (St. Ma­ri­en) – VzBgm. Hel­mut Löschl (St. Ma­ri­en) – Ing. Ha­rald Mai­er und An­dre­as Ka­ser (Raiff­ei­sen­bank St. Ma­ri­en) – BObm. Pe­ter Lang (Steyr Land) – BObm. Jo­hann Mayr (Linz Land) – FF Weich­stet­ten Haupt­brand­in­spek­tor Al­fred Nö­mair, Ober­b­rand­in­spek­tor Ma­thi­as Winklmair und Brand­in­spek­tor Ha­rald Has­leh­ner – Pfarr­ge­mein­de­rats-Ob­mann Al­fred Mayr und Stv. Wal­ter Fin­ster, Ge­mein­de­vor­stand, Kin­der­gar­ten­lei­te­rin Cor­ne­lia Rogl – Mu­sik­ver­ein Weich­stet­ten : Ob­mann Ing. Franz Feld­bau­mer, Ka­pell­mei­ster Mag. Al­fred Gerst­mai­er, Stab­füh­rer Al­fred Wol­schla­ger – Mu­sik­ver­ein St. Ma­ri­en : Ka­pell­mei­ster  Mi­cha­el Radlgru­ber, Stab­füh­rer Hel­mut Heidlmeier .

Weichst 2Eine gro­ße Freu­de be­rei­tet der Orts­grup­pe die An­we­sen­heit des äl­te­sten Ka­me­ra­den An­ton Vogl­sang . Er ist 93 Jah­re. Auch die Teil­nah­me von Eh­ren­ob­mann Franz An­ge­rer und der Eh­ren­mit­glie­der En­gel­bert Has­leh­ner und Al­fred Wol­schla­ger war den Ka­me­ra­den eine Ehre. Zu­letzt ein Dan­ke an den Weich­stett­ner Ta­ferl­trä­ger Tomi Pock .