Schutzkleidung gelandet !

Oberösterreich sichert seine Versorgung !

Eine von OÖ ge­char­ter­te AUA-Ma­schi­ne lan­de­te mit Schutz­klei­dung in den frü­hen Mor­gen­stun­den des 3. April in Schwe­chat. Die Fracht, des Pas­sa­gier­flie­gers aus Shang­hai ist aus­schließ­lich für Be­darfs­trä­ger in OÖ be­stimmt.  LKWs ha­ben sie am Nach­mit­tag in Linz abgeliefert. 

AUA Hilfe

„Ober­öster­reich hat be­reits sehr früh da­mit be­gon­nen, ei­gen­stän­dig me­di­zi­ni­sche Schutz­aus­rü­stung zu be­schaf­fen um das  Land sel­ber best­mög­lich vor­zu­be­rei­ten. Der Schutz der Mitarbeiter(innen) der Der Schutz der Mitarbeiter(innen) der Ge­sund­heits- und So­zi­al­ein­rich­tun­gen so­wie Haus­ärz­te, Apo­the­ken, Feu­er­weh­ren, Po­li­zei so­wie Mit­ar­bei­ter im Be­reich kri­ti­scher In­fra­struk­tur ist ent­schei­dend um durch­hal­te­fä­hig zu blei­ben. so­wie Haus­ärz­te, Apo­the­ken, Feu­er­weh­ren, Po­li­zei so­wie Mit­ar­bei­ter im Be­reich kri­ti­scher In­fra­struk­tur ist ent­schei­dend um durch­hal­te­fä­hig zu blei­ben. Den Be­trieb auf­recht­zu­er­hal­ten und zu si­chern be­deu­tet ver­langt ih­nen al­les ab, da­her müs­sen sie be­son­ders ge­schützt werden.

Die er­folg­rei­che Be­schaf­fung am in­ter­na­tio­na­len Markt ist bei die­ser glo­ba­len Lage eine ge­wal­ti­ge Her­aus­for­de­rung.  Um die Ver­sor­gungs­si­cher­heit her­zu­stel­len be­darf es um­ge­hend auch der Ak­ti­vie­rung al­ler hei­mi­scher Produktionsmöglichkeiten.

Der dank gilt al­len  al­len, die an die­ser ge­wal­ti­gen lo­gi­sti­schen Her­aus­for­de­rung in die­sen Stun­den ar­bei­ten, von den Einkäufer(inne)n der Kran­ken­haus­trä­ger, über die Feu­er­weh­ren bis hin zu al­len, die die Flü­ge er­mög­li­chen“, sag­ten LH Mag. Tho­mas Stel­zer  und sei­ne Stv. Mag.a Chri­sti­ne Haberlander.