Todesfall in OÖ im Zusammenhang mit Corona-Virus

Information der Landessanitätsdirektion

(Pres­se­aus­sen­dung vom 18.3.2020)

Die Lan­des­sa­ni­täts­di­rek­ti­on Ober­öster­reich gibt be­kannt : Heu­te Mitt­woch, 18. März 2020, ist eine 27-jäh­ri­ge Pa­ti­en­tin, die mit dem Co­ro­na-Vi­rus in­fi­ziert war, ver­stor­ben. Die Ver­stor­be­ne be­fand sich auf Grund schwe­rer Vor­er­kran­kun­gen be­reits län­ge­re Zeit in Be­hand­lung im Kep­ler Universitätsklinikum.