Tol­ler OÖKB-Be­zirks­wan­der­tag !

St. Le­on­hard be­geis­ter­te mehr als 450 Teil­neh­mer !

St-Leonhard
Von der Ka­me­rad­schaft be­geis­tert – Alt­ob­mann Franz Lasin­ger und Ob­mann Al­fred Schaum­ber­ger

Bei bes­tem Som­mer­wet­ter folg­ten über 450 be­geis­ter­te Wan­de­rer der Ein­la­dung zum OÖKB-Be­zirks­wan­der­tag nach St. Le­on­hard bei Frei­stadt. Obm. Al­fred Schaum­ber­ger be­grüß­te zur Wan­de­rung durch sei­ne schö­ne Hei­mat­ge­mein­de. Die Rou­te hat­te Kam. Her­bert Punz bes­tens vor­be­rei­tet und aus­ge­schil­dert . Vor­bei an den Op­fer­scha­len, dem Was­ser­rad, der Koh­ler­lu­cka” so­wie der Grot­te und auch der Bründl­ka­pel­le samt Au­gen­bründl, gab es in herr­li­cher Na­tur auch vie­le Kul­tur­schät­ze zu ge­nie­ßen. Aber auch das kör­per­li­che Wohl­be­fin­den kam nicht zu kurz. Bei der ers­ten Stem­pel­stel­le auf der 7,23 km lan­gen Stre­cke, gab es erst ein­mal Äp­fel und Trau­ben­zu­cker. Beim zwei­ten Stopp, die Mög­lich­keit zur def­ti­gen Jau­se. Noch vor dem Ziel, beim Halt für den drit­ten Stem­pel, bo­ten die Ka­me­ra­den ei­nen hoch­pro­zen­ti­gen Auf­guss an.

An­schlie­ßend ans Mit­tag­essen am Ziel sind die fünf größ­ten Wan­der­grup­pen aus Gutau, Kö­nigs­wie­sen, Wind­haag b. Fr., KISL St. Le­on­hard so­wie der Spar­ver­ein St. Le­on­hard prä­miert wor­den. Auch der mit 79 Jah­ren äl­tes­te Wan­de­rer, Kam. Wil­li­bald Ruh­mer aus St. Os­wald, er­hielt ei­nen Preis. Den Teil­neh­mern mit Start­kar­ten wink­te eben­falls eine Ge­winn­chan­ce. Fr. Anna We­ber­ber­ger konn­te nach der Zie­hung die­sen Preis mit nach Hau­se neh­men. Der OÖKB des Be­zirks Frei­stadt und des Orts­ver­band St. Le­on­hard b. Fr. dan­ken al­len Teilnehmern/​innen für die tol­le Be­tei­li­gung so­wie den flei­ßi­gen Helfern/​innen für die ge­lun­ge­ne Durch­füh­rung des Be­zirks­wan­der­ta­ges. Foto : Home­page des OÖKB-St.Leonhard b. Fr.  hier kli­cken

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




4 × fünf =