Trauer um Obmann DI Johann Hartl

Trauer um den Obmann des OÖKB St. Johann am Wimberg

Nach­dem der langjährige Obmann des Ortsver­band St. Johann am Wim­berg, Diplom Inge­nieur Johann Hartl, bere­its seit län­ger­er Zeit durch eine schwere Erkrankung gezwun­gen war medi­zinis­che Behand­lun­gen in Linz in Anspruch zu nehmen, sah er sich vor weni­gen Wochen gezwun­gen, seine Funk­tio­nen im Vere­insvor­stand des KB St. Johann am Wim­berg schw­eren Herzens zurück­zule­gen. Die OÖKB-Bezirks- und Lan­desleitung dank­te dem geschätzten Funk­tionär für die vor­bildliche Kam­er­ad­schaft sowie ver­lässliche und engagierte Vere­ins­führung in den let­zten Jahren.

Alle hoffte das Beste für den Kam­er­aden. Lei­der war der Kampf nicht zu gewin­nen, sodass er am 25. April seine Augen für immer geschlossen hat.  Die Nachricht erfüllt die Kam­eradin­nen und Kam­er­aden, die Bezirks- und Lan­desleitung mit großer Trauer. Der hoch geachtete Kam­er­ad wird in den Gedanken und ehren­vollen Gedenken der Kam­eradin­nen und Kam­er­aden weit­er­leben und allen stets in bester Erin­nerung bleiben.

Parte DI Johann Hart1l