Verdoppelung der Erstimpfungen in OÖ !

Erstimpfungen so rasch als möglich sicherstellen!

(Land OÖ Presseaussendung vom 5.3.2021)

Zusätzliche Impfstoff-Lieferung.

Durch eine zu­sätz­li­che Lie­fe­rung des BioNTech/​Pfizer Impf­stof­fes kön­nen 9.342 Per­so­nen mehr in den näch­sten zwei Wo­chen ge­impft wer­den. Dazu kön­nen der äl­te­ren Be­völ­ke­rung 17.387 zu­sätz­li­che Ter­mi­ne zur Erst­imp­fung an­ge­bo­ten wer­den. Es gilt alle so rasch wie mög­lich zu schüt­zen da­mit eine Ent­la­stung des Ge­sund­heits­sy­stems, er­mög­licht wird. Ober­öster­reich hat da­bei die Impf­stra­te­gie des Bun­des zur Grund­la­ge und ist ge­ra­de in der Per­so­nen­grup­pe der über 75-Jäh­ri­gen bun­des­weit im Spit­zen­feld. Mit dem heu­ti­gen Tag wur­den be­reits 129.555 Imp­fun­gen durch­ge­führt. 46,8 Pro­zent al­ler Erst­imp­fun­gen sind da­bei an über 75-Jäh­ri­ge ergangen

Verdoppelung der Erstimpfungen kommende Woche

In den Ka­len­der­wo­chen 8 (19.860) und 9 (18.076) wur­den je­weils knapp 20.000 Erst­imp­fun­gen an Ober­öster­rei­che­rIn­nen ver­ab­reicht. Kom­men­de Wo­che wer­den es rund dop­pelt so vie­le sein (38.910) ins­be­son­de­re durch die Imp­fun­gen von über 79-Jäh­ri­gen (17.387) und Hoch­ri­si­ko­pa­ti­en­tin­nen und ‑pa­ti­en­ten (6.228).

„Der­zeit ar­bei­ten wir in­ten­siv dar­an die Vor­aus­set­zun­gen zu schaf­fen, um ra­schest die Imp­fung der Ge­samt­be­völ­ke­rung vor­zu­be­rei­ten. An den sie­ben Impf­stra­ßen in den Be­zir­ken sam­meln wir be­reits wert­vol­le Er­fah­run­gen“, be­tont LH Stv. Mag. Chri­sti­ne Haberlander.

Der­zeit wer­den ge­impft :
•    Hoch­ri­si­ko­pa­ti­en­tin­nen und ‑pa­ti­en­ten,
•    An­ge­hö­ri­ge der Hoch­ri­si­ko­pa­ti­en­tin­nen und ‑pa­ti­en­ten,
•    Über 80-Jäh­ri­ge,
•    Start der Imp­fung der 79-Jäh­ri­gen,
•    Be­woh­ne­rin­nen und Be­woh­ner so­wie Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter, der Ein­rich­tun­gen nach dem Chan­cen­gleich­heits­ge­setz,
•    Ret­tungs­dien­ste (etwa Berg­ret­tung),
•    Wei­ter Imp­fung in den Al­ten- und Pflegeheimen.

Auf oesterreich-impft.at registrieren !

Um in­for­miert zu wer­den und die Vor­aus­set­zung für eine Ein­la­dung zu ei­nem Impf­ter­min, ist die Re­gi­strie­rung auf oesterreich-impft.at. Der­zeit sind 221.635 Per­so­nen an­ge­mel­det. Nach der Re­gi­strie­rung er­hält man re­gel­mä­ßig In­fos zum Impf­fort­schritt und eine Ein­la­dung zu ei­nem Impftermin.