Zu Gast beim ÖAMTC

Vor­trag für die Off­ziers­ge­sell­schaft OÖ.

Am 12. No­vem­ber um 17:45 Uhr hat die Of­fi­ziers­ge­sell­schaft OÖ in die ÖAMTC Zen­tra­le in LINZ ein­ge­la­den. Prä­si­dent Obst Ger­hard Utz konn­te rund 60 in­ter­es­sier­te Gäs­te be­grü­ßen. Dar­un­ter ein Lehr­gang der Si­cher­heits­aka­de­mie des Bil­dungs­zen­trum OÖ der Po­li­zei.

OÖKB-LGf Ben­no Schi­nagl mit Prä­si­dent Jo­hann Puch­ner, OG-Vz­Präs Bgdr i.R. Er­win Spen­ling­wim­mer, ÖAMTC LGf Mag. Ha­rald Groß­au­er und der Prä­si­dent der Off­ziers­ge­sell­schaft OÖ Obst Ger­hard Utz.

Lan­des­di­rek­tor Mag. Ha­rald Groß­au­er der seit 2018 Lan­des­ge­schäfts­füh­rer des Au­to­mo­bil­clubs ist, dank­te für das In­ter­es­se. Er er­öff­ne­te sein Re­fe­rat mit ei­nem Film über den Wer­de­gang des 1896 als Fahr­rad Tou­ring-Club ge­grün­de­ten Ver­eins. Nach des­sen Fu­si­on mit dem ös­ter­rei­chi­schen Au­to­mo­bil­club ent­stand der ös­ter­rei­chi­sche Au­to­mo­bil und Tou­ring Club ÖAMTC der heu­te mehr als 2 Mio. Mit­glie­der zählt.

Mit der klas­si­schen Pan­nen­hil­fe steht der Club un­ver­än­dert für die Un­ter­stüt­zung in al­len Mo­bi­li­täts­fra­gen. Er ver­tritt die In­ter­es­sen sei­ner Mit­glie­der und ist ihr Hel­fer in Rechts­fra­gen. Das Leis­tungs­spek­trum reicht vom Flug­ret­tungs­un­ter­neh­men bis zum Rei­se­bü­ro. 3.500 Mit­ar­bei­ter in 30 ver­schie­de­nen Be­ru­fen er­mög­li­chen dies. Ei­nen um­fas­sen­den Über­blick fin­det man auf der Home­page www​.oeamtc​.at oder in der ÖAMTC App.

Be­son­ders in­ter­es­sant wa­ren die Aus­füh­run­gen von Mag. Groß­au­er über die künf­ti­gen Ent­wick­lun­gen der Mo­bi­li­tät. Gro­ße Um­brü­che sind in den nächs­ten Jah­ren zu er­war­ten. Nicht nur die An­triebs­tech­ni­ken son­dern auch die Ver­net­zung der Fahr­zeu­ge wer­den ei­nen völ­lig an­de­ren Um­gang mit Mo­bil­tät und Ver­kehr mit sich brin­gen. Künf­tig heißt es für die Mit­ar­bei­ter des ÖAMTC ne­ben der Me­cha­nik vor al­lem In­ter­net und IT Tech­nik zu be­herr­schen. Es war span­nend zu hö­ren wie weit dies be­reits heu­te ge­die­hen ist.

Das ge­mein­sa­me The­ma Si­cher­heit blieb auch nicht un­er­wähnt. Für eine mo­der­ne Ge­sell­schaft die auf funk­tio­nie­ren­de Ver­kehrs­strö­me an­ge­wie­sen ist, ist es nicht un­er­heb­lich das Leis­tun­gen wie Ver­kehrs­funk, Wet­ter­be­richt und Flug­ret­tungs­we­sen je­der­zeit zur Ver­fü­gung ste­hen. Die­se Leis­tun­gen des Clubs sind nicht mehr weg­zu­den­ken. Sie ge­währ­leis­ten wei­ter­hin die Mo­bi­li­tät am Lan­de und in der Stadt.

Mit dem Dank für die tie­fen Ein­bli­cke und den in­ter­es­san­ten Vor­trag. Nach der Ein­la­dung zu wei­te­ren Ge­sprä­chen bei fol­gen­den Im­biss, schloss der Prä­si­dent der Of­fi­ziers­ge­sell­schaft Obst Ger­hard Utz den of­fi­zi­el­len Teil der Ver­an­stal­tung.