69. Soldaten und Heimkehrerwallfahrt

Auch 2016 dankt OÖKB für Frieden und Freiheit!

Wallfahrt KB Ma. Schmolln 2016, Copyright SchaHu Ehreng

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 1. Mai fand in Maria Schmolln die 69. Soldaten- und Heimkehrer-Wallfahrt statt. Dabei ist von den zahlreichen Ehrengästen, den Funktionären, Kameradinnen und Kameraden  der Gottesmutter Maria für Frieden und die Freiheit in Österreich gedankt worden. 

Gerade nach den weltweit turbulenten Entwicklungen des letzten Jahres und mit der Ansprache von Bezirkshauptmann Dr. Georg Wojak ist die besondere Gnade in einem so schönen und friedlichen Land leben zu dürfen einmal mehr in Bewusstsein gerückt worden.

Schmolln-2016-2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die meisten der Kriegsheimkehrer sind heute schon verstorben. In Ihrer traditionellen Wallfahrt  leben sie weiter. Der Dank der OÖKB Landesleitung gilt dem Heimkehrer Komitee mit dem Obmann der OG Maria Schmolln, Gerhard Spitzer und seiner Mutter. Sie haben dieses würdige Ereignis ausgerichtet.  Ein “vergelt´s Gott! ” gilt  für die geistliche Begleitung und Gestaltung der Wallfahrtsmesse und des Totengedenkens,  Altprälat Eberhard Vollnhofer, Kurat Pater Bertram Sonnleitner  und Pfarrprovisor Dr. Hendrik Pyka.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.