300 Teilnehmer sind ein klares Bekenntnis !

 Beeindruckende Bezirks- und Hausruckviertel Wallfahrt !

mondsee-wallfahrt-004Ein kla­res Be­kennt­nis als christ­li­chen Wer­te­ge­mein­schaft war die Wall­fahrt des OÖ-Ka­me­rad­schafts­bun­des am Mor­gen des 15. Ok­to­ber. Es ver­sam­mel­ten sich 25 OÖKB-Orts­ver­bän­de so­wie die Ka­me­ra­den aus dem Salz­bur­ger Thal­gau  und der Fah­nen­trupp des LRÜ Sbg. mit ih­rem Kom­man­dan­ten, zur Wall­fahrt in Mond­see. Be­glei­tet von der Mu­sik­ka­pel­le Tief­gra­ben zo­gen bei­na­he 300 Teil­neh­mer bei herr­li­chem Son­nen­schein durch das Orts­zen­trum zur Ba­si­li­ka des Hl. Mi­cha­el in Mond­see. Nach der Be­grü­ßung durch Obm.  Jo­sef Eich­ried­ler ze­le­brier­ten Pfr. Ernst Wa­gene­der und Be­zirks­ku­rat Dia­kon Franz Land­graf, der eine tief­sin­ni­ge Pre­digt hielt, die fest­li­che Wall­fahrts­mes­se. Pas­sen­de Wor­ten dazu fan­den in Ih­ren An­spra­chen auch der Bür­ger­mei­ster von Mond­see Karl Feu­er­hu­ber , LAbg. Mi­chalea Lan­ger-We­nin­ger und LBL Ben­no Schi­nagl. Sie wür­dig­ten die Lei­stung der Ka­me­ra­din­nen und Ka­me­ra­den und rie­fen sie auf wei­ter­hin für den Frie­den ein­zu­tre­ten. Zu Ab­schluss mar­schier­ten alle Teil­neh­mer in ei­nem be­ein­drucken­den Fest­zug durch das Orts­zen­trum zum De­fi­lee vor den Eh­ren­gä­sten. Mit dem Dank an die Orts­grup­pen des Mond­see­lands für die per­fek­te Or­ga­ni­sa­ti­on und al­len Teil­neh­mern durch BObm. Hans Wie­ner­roi­ther schloss der fest­li­che Teil der Ver­an­stal­tung. (Be­richt ML-24-hier klicken) [ng­gal­le­ry id=43 template=carousel]