Ab­schied vom Land­tag !

Land­tags­prä­si­dent KomR Vik­tor Sigl
und treu­er Ka­me­rad des OÖKB.

Prä­si­dent KommR Vik­tor Sigl

All sei­ne be­ruf­li­chen Sta­tio­nen habe er stets so aus­ge­übt, dass der In­ter­es­sens­aus­gleich und das Zu­sam­men­füh­ren trotz un­ter­schied­li­cher po­li­ti­scher Po­si­tio­nen im Mit­tel­punkt stand, so der Lan­des­haupt­mann wei­ter : Die Funk­tio­nen des Vik­tor Sigls ha­ben sich oft­mals in sei­ner Kar­rie­re ver­än­dert, nie­mals aber sein Zu­gang zur Po­li­tik – ob als Bür­ger­meis­ter, als Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter, als Wirt­schafts­lan­des­rat und vor al­lem als Prä­si­dent des OÖ Land­ta­ges.“

Ein Mann der Weit­sicht und Stra­te­gien

Be­son­ders wür­den sei­ne Fä­hig­keit, Res­sorts stra­te­gisch zu füh­ren, aber auch sei­ne Diens­te als obers­ter De­mo­kra­tie­leh­rer‘ in Er­in­ne­rung blei­ben. Und na­tür­lich auch die Weit­sicht, mit der Vik­tor Sigl den Wirt­schafts- und Ar­beits­platz­stand­ort durch die schwe­ren Jah­re der Wirt­schafts­kri­se 2008/​2009 führ­te. Ober­ös­ter­reich hat die Wirt­schafts­kri­se ohne gra­vie­ren­de Aus­wir­kun­gen auf den Ar­beits­markt ver­kraf­tet. Da hat­te auch viel mit der Po­li­tik von Vik­tor Sigl zu tun“, so Lan­des­haupt­mann Tho­mas Stel­zer.

In den po­li­ti­schen Ge­schichts­bü­chern Ober­ös­ter­reichs wird Vik­tor Sigl ei­nen fes­ten Platz als gro­ßer Ober­ös­ter­rei­cher ein­neh­men. Wir sind dank­bar für sei­ne jahr­zehn­te­lan­ge Ar­beit“!

Wer­te le­ben und Vor­bild sein !

Der OÖKB dankt sei­nem lang­jäh­ri­gen Ka­me­ra­den für sei­nen vor­bild­li­chen Ein­satz um un­ser Hei­mat­land und sei­ne Bür­ge­rin­nen und Bür­ger. Ob als Wirt­schafts­kam­mer Prä­si­dent oder Prä­si­dent des Land­ta­ges, für KommR Vik­tor Sigl wa­ren der Haus­ver­stand, das mit­ein­an­der re­den, aber auch Wer­te und Hal­tung zu le­ben, die Leit­li­ni­en sei­nes Han­delns. Da­für schätzt man ihn nicht nur in Ka­me­ra­den­krei­sen. Der OÖKB dankt für den vor­bild­li­chen Ein­satz !