Beeindruckende Botschaft !

„Woran ich glaube!“- mit Militärbischof Dr. Werner Freistetter !

Am 10. Jän­ner lief im ORF Fern­se­hen ein au­ßer­or­dent­lich hö­rens- und se­hens­wer­te Bei­trag der Se­rie „Was ich glau­be!“ mit Mi­li­tär­bi­schof Dr. Wer­ner Frei­stet­ter. In be­ein­drucken­der Wei­se hat er in kür­ze­ster Form un­ver­än­dert ak­tu­el­le christ­li­che Wer­te, die auch zu den we­sent­li­chen Grund­sät­zen des OÖKB ge­hö­ren, auf den Punkt ge­bracht. In sei­nen Aus­füh­run­gen spie­gel­te sich sei­ne brei­te Le­bens­er­fah­rung als Seel­sor­ger in Aus­nah­me­si­tua­tio­nen und das au­ßer­or­dent­li­che Ein­füh­lungs­ver­mö­gen wel­ches ihn auch als „Sol­dat und Frie­den­stif­ter“ auszeichnet.

Das Lan­des­prä­si­di­um kann nur je­den Satz und je­des Zi­tat von Mi­li­tär­bi­schof Dr. Wer­ner Frei­stet­ter un­ter­strei­chen und Jederfrau/​mann emp­feh­len sich die­sen Bei­trag an­zu­se­hen. Hier un­ten der Link zum anklicken : 

ORF1-Mediathek-„Was ich glaube!“


Zur Person :

Militärbischof Dr. Werner Freistetter

2015 hat Papst Fran­zis­kus, den 1953 in Linz ge­bo­re­nen Dr. Wer­ner Frei­stet­ter als Mi­li­tär­bi­schof des Bun­des­heers ein­ge­setzt. Der Schwei­zer Erz­bi­schof Zur­brig­gen weih­te den Sohn des lj. Chef­re­dak­teur der Öster­rei­chi­schen Mi­li­tär Zei­tung , Di­vi­sio­när Franz Frei­stet­ter, in Dom zu Wie­ner Neu­stadt zum Bi­schof. Wer­ner Frei­stet­ter war in Zwöl­fa­xing auf­ge­wach­sen und stu­dier­te in Wien und Rom Theo­lo­gie und So­zi­al­wis­sen­schaf­ten. 1979 ist er von Erz­bi­schof Kar­di­nal Kö­nig zum Prie­ster ge­weiht wor­den und wirk­te da­nach als Seel­sor­ger in Wien so­wie als As­si­stent am In­sti­tut für Ethik und So­zi­al­wis­sen­schaf­ten an der Uni­ver­si­tät Wien.

Da­nach hat er im Päpst­li­chen Rat für die Kul­tur an der Rö­mi­schen Ku­rie, bis 1997 ge­wirkt. Von dort weg, ist er mit der Lei­tung des neu ge­grün­de­te In­sti­tut für Re­li­gi­on und Frie­den beim Mi­li­tär­bi­schofs­amt be­traut wor­den. 2006 wur­de er zum Vi­kar des Mi­li­tär­bi­schofs für Wis­sen­schaft und For­schung, theo­lo­gi­sche Grund­satz­fra­gen und in­ter­na­tio­na­le Be­zie­hun­gen ernannt.

Er ist auch lj. Mit­glied der Stän­di­gen Ver­tre­tung des Hei­li­gen Stuhls bei den In­ter­na­tio­na­len Or­ga­ni­sa­tio­nen in Wien und geist­li­cher As­si­stent der in­ter­na­tio­na­len ka­tho­li­schen Sol­da­ten­or­ga­ni­sa­ti­on „Apo­sto­lat Mi­li­taire In­ter­na­tio­nal“. In­ter­na­tio­na­le Vor­trags­tä­tig­kei­ten, Leh­rer an der Na­val Post­gra­dua­te School der United Sta­tes Navy in Mon­te­rey, CA. und meh­re­re Aus­lands­ein­sät­ze auf den Go­lan­hö­hen, in Bos­ni­en und Her­ze­go­wi­na, Ko­so­vo und Li­ba­non sind Grund­stei­ne sei­ner brei­ten Lebenserfahrungen.

Link zur Mi­li­tär­seel­sor­ge in Österreich

Foto : ÖBK/​Kuss