Offiziersgesellschaft OÖ bestätigt Vorstand

Mitgliederversammlung der Offiziersgesellschaft im Landesfeuerwehrkommando

OffG Praes kl
Prä­si­dent Obst. Ger­hard Utz, Lan­des­brand­di­rek­tor Ro­bert Mayr, MSc, dem Vi­ze­prä­si­dent Bri­ga­dier i.R. Er­win Spen­ling­wim­mer, BA eine der sel­ten über­ge­be­nen „Po­li­zei“ Cafe-Tas­sen übergab.

Am Don­ners­tag den 17. Sep­tem­ber 2020 fand in den Räu­men des Lan­des­feu­er­wehr­kom­man­dos in Linz die Voll­ver­samm­lung der Of­fi­ziers­ge­sell­schaft OÖ mit der Neu­wahl des Vor­stan­des statt. Prä­si­dent Oberst Ger­hard Utz be­grüß­te mit den Mit­glie­dern auch den Gast­ge­ber Lan­des­brand­di­rek­tor Ro­bert May­er, MSc so­wie den Vi­ze­bür­ger­mei­ster der Stadt Steyr, Vzlt. Wil­helm Hauser

Mit dem durch­aus be­ein­drucken­den Tä­tig­keits- bzw. Kas­sen­be­richt und der Ent­la­stung des Vor­stan­des folg­te der Rück­tritt und die Neu­wahl des Vor­stan­des. Die Mit­glie­der ha­ben bei der Wahl Prä­si­dent Oberst Ger­hard Utz und die Vi­ze­prä­si­den­ten Bgdr i.R. Er­win Spen­ling­wim­mer, BA so­wie Oberst­leut­nant Jörg Lo­idold (Kom­man­dant des PzB 14) be­stä­tigt. Auch alle wei­te­ren Funk­ti­ons­trä­ger sind dem Wahl­vor­schlag ent­spre­chend be­stä­tigt worden. 

Zeichen der Wertschätzung für die Funktionäre

Offg JHV 1
BR/​LR a.D. KommR El­mar Pod­gor­schek, LBD Ro­bert Mayr, MSc, Vz­Präs. Bgdr i.R. Er­win Spen­ling­wim­mer, BA, Lan­des­rech­nungs­prü­fer Obst a.D. Heinz Böhm, Lan­des­fi­nanz­re­fe­rent Ma­jor Ing. Flo­ri­an Gum­pin­ger, MBA, Be­zirks Ret­tungs­kom­man­dant von Wels, OLt d. Res. An­dre­as Heinz, Prä­si­dent Oberst Ger­hard Utz, VzBgm. a.D. Hptm Mag. Det­lef Wim­mer, EPräs. Bgdr i.R. Ing. Klaus Lüthje.

OffG Vstd 2020Nach den Glück­wün­schen zur Wahl und dem Dank für die Über­nah­me der Auf­ga­ben im Vor­stand an die Funk­tio­nä­re, folg­te ein be­ein­drucken­des Re­fe­rat des Haus­herrn Lan­des­feu­er­wehr­kom­man­dant Ro­bert May­er, MSc. Dar­in ist das um­fang­rei­che Auf­ga­ben­spek­trum der Feu­er­wehr ein­drucks­voll dar­ge­stellt worden.

Feuerwehr bedeutet mehr als Brandbekämpfung

Als si­cher­heits­re­le­van­te Kör­per­schaft hat sie auch gro­ße Be­deu­tung für die zi­vi­le aber auch mi­li­tä­ri­sche Lan­des­ver­tei­di­gung, so­dass sie durch­aus als wehr­rele­van­te Or­ga­ni­sa­ti­on zu be­zeich­nen ist. Dar­aus er­gibt sich auch ihr Na­he­ver­hält­nis zur Of­fi­ziers­ge­sell­schaft Ober­öster­reich Durch ihre Frei­wil­li­gen und Be­rufs­feu­er­weh­ren hat sie eine ähn­li­che Or­ga­ni­sa­ti­ons­struk­tur wie das Bun­des­heer mit sei­nem Mi­liz­sy­stem. Die Lei­stun­gen der Feu­er­wehr sind im Um­fang und Viel­falt be­ein­druckend. Auch als Frie­dens­or­ga­ni­sa­ti­on lei­stet sie z.B. mit der Feu­er­wehr­ju­gend im­mer wie­der vor­bild­li­che Ein­sät­ze bei der Sa­nie­rung von Sol­da­ten­fried­hö­fen oder bei den Spen­den­samm­lun­gen für das Schwar­zen Kreuz.

Sehr gute Kooperation : Offiziersgesellschaft – OÖ Kameradschaftsbund

Auch der OÖ Ka­me­rad­schafts­bund pflegt ein aus­ge­spro­chen gu­tes Ver­hält­nis zur Of­fi­ziers­ge­sell­schaft OÖ. Vie­le ih­rer Mit­glie­der ge­hö­ren  bei­den Ver­ei­nen an. Die ka­me­rad­schaft­li­che Mit­ar­beit des Of­fi­ziers­ge­sell­schaft Prä­si­dent Obst. Ger­hard Utz und durch Vi­ze­prä­si­dent Bgdr i.R. Er­win Spen­ling­wim­mer, BA in der OÖKB Lan­des­lei­tung un­ter­streicht dies besonders.

Der OÖKB wünscht weiterhin viel Erfolg

Den Prä­si­den­ten und al­len wei­te­ren neu ge­wähl­ten Funk­tio­nä­ren gra­tu­liert das OÖKB Prä­si­di­um herz­lich. Sie lädt die Of­fi­ziers­ge­sell­schaft wei­ter­hin zum ge­mein­sa­men Ein­satz für das Öster­rei­chi­sche Bun­des­heer und un­se­re Hei­mat herz­lich ein. Der OÖ Ka­me­rad­schafts­bund wünscht al­len Ge­wähl­ten eine er­folg­rei­che und den Ver­ein eine ge­deih­li­che Zukunft.