OÖKB beim PzGrenB 13 in Ried im Innkreis

Großes Interesse der Kameraden am Informationstag

Batail­lion­skom­man­dant Oberst Alfred Ste­in­greß MSD hat am “Flo­ri­an­itag” den OÖKB mit Kam­er­aden des OV Amstetten/NÖKB zur Besich­ti­gung der “Zehn­erkaserne” in Ried im Innkreis ein­ge­laden.

Der Präsi­dent und mehr als 220 Kam­er­aden fol­gten die Aus­führun­gen

We can­not dis­play this gallery

Dabei wurde ein umfan­gre­ich­es Infor­ma­tion­spro­gramm geboten. Die Demon­stra­tion der Aus­bil­dung, Vor­führung der Aus­rüs­tung und  Bewaffnung und Darstel­lung des Leis­tungsspek­trums der wei­thin bekan­nten Rieder 13er, wie das Panz­er­grenadier­batail­lion 13 landläu­fig genan­nt wird, beein­druck­te die Kam­er­aden.


Nach der Begrüßung ist im Speis­esaal mit­tels Medi­en­show ist die Geschichte der Gar­ni­son bis zum heuti­gen Stand vorgestellt wor­den. Danach wurde die Gliederung und die Auf­gaben des Batail­lions dargestellt. In mehrere Grup­pen aufgeteilt fol­gte im Sta­tions­be­trieb eine zweistündi­ge Besich­ti­gung der Kaserne und ihrer mod­er­nen Ein­rich­tun­gen. Beson­ders ein­drucksvoll war dabei Vor­führung des Schützen­panz­ers ULAN, die dazuge­hörende hochmod­erne Schießaus­bil­dungsan­lage  und  Werk­statt. Mit dem Blick auf die Ausstat­tung der Sol­dat­en und die Waf­fen der Grenadiere run­dete sich der Blick auf die Truppe ab.  Die Pro­fes­sion­al­ität der Aus­bilder und Rekruten hin­ter­ließ den pos­i­tiv­en Ein­druck das die 13 er  eine “Eli­teein­heit” sind.

Zulet­zt kon­nten sich alle Teil­nehmer beim Mit­tagessen von der hohen Qual­ität der Verpfle­gung und ihrer Zubere­itung überzeu­gen. Es war für alle eine inter­es­sante Erfahrung wie sehr sich das Bild des Bun­desheeres seit den Tagen ihres Grundwehr­di­en­stes zu einem Heer von pro­fes­sionellen Sicher­heits­di­en­stleis­tern weit­er entwick­elt hat.
Dabei reicht heute der Bogen der Auf­gaben von der Katas­tro­phen­hil­fe, über Sicherungs- und Gren­zschutza­uf­gaben bis zu “Crowd & Riot” Ein­sätzen sowie ganz zulet­zt auch bis zur harten Kampf- und Vertei­di­gungs­bere­itschaft. Das OÖKB-Prä­sid­i­um dankt Oberst Alfred Ste­in­greß und seinen Offizieren, Unterof­fizieren Sol­dat­en für ihr Engage­ment mit dem Sie unserem Land und seinen Bürg­ern “Schutz und Hil­fe” bere­it­stellen. Danke auch für diese anschauliche Präsen­ta­tion, die uns wieder ein Stück mehr Stolz auf unser Bun­desheer sein läßt.