AIRPOWER 2019

 Einzigartiges Programm der Flying Bulls und Red Bull Skydive Teams

RedBull AIRPOWER19Am 6. und 7. Sep­tem­ber fin­det auf dem Flie­ger­horst Hin­ter­stois­ser in Zelt­weg Öster­reichs größ­te Flug­show statt. Die rund 300.000  er­war­te­ten Be­su­cher wer­den ein ein­drucks­vol­les Pro­gramm bei der 8. Air­power er­le­ben. Die be­sten Flug­staf­feln der Welt, das Bun­des­heer und die Fly­ing Bulls wer­den ihr gan­zes Kön­nen prä­sen­tie­ren. Die Frec­ce Tri­co­lo­ri (Ita­li­en), die Pa­trouil­le Su­is­se (Schweiz) und die Pa­trul­la Águi­la (Spa­ni­en) sind fix da­bei. Die Fly­ing Bulls wer­den mit dem Red Bull Sky­di­ve Team eine bis­her in Eu­ro­pa noch nie ge­se­he­ne Show bie­ten die sich Red Bull Ae­ro­ba­tic Trip­le nennt.

Weltweit einzigartige Show : Das Red Bull Aerobatic Triple !

Dazu wird ein BO 105 C Hub­schrau­ber, das Flä­chen­flug­zeug Zivko Edge 540 und die Sky­di­ver des Red Bull Sky­di­ve Teams gleich­zei­tig in der Luft sein. Ihr Pro­gramm er­for­dert höch­ster Prä­zi­si­on und per­fek­tem Ti­ming. So­bald der Hub­schrau­ber mit den Fall­schirm­sprin­gern auf­steigt und Red Bull Air Race Pi­lot Da­rio Co­sta die Flug­show mit sei­nem Mes­ser­flug mit Rauch ein­läu­tet, star­tet die Eu­ro­pa-Pre­mie­re des wag­hal­si­gen Kunst­flug-Ma­nö­vers. „Wir ver­bin­den beim Ae­ro­ba­tic Trip­le in der Luft drei un­ter­schied­li­che Ele­men­te, die nur dann funk­tio­nie­ren, wenn al­les auf den Se­kun­den­bruch­teil ge­nau ge­timed ist“, be­tont Da­rio Co­sta. Ei­ner der Gän­se­haut-Mo­men­te für alle Kunst­flug-Fans wird das Ma­nö­ver bei dem der Hub­schrau­ber  um den Flä­chen­flie­ger von Da­rio Co­staum rollt. In in­ten­si­ven Trai­nings­ses­si­ons ha­ben die Red Bull Ae­ro­nau­ten das Red Bull Ae­ro­ba­tic Trip­le per­fek­tio­niert. Die be­ein­drucken­de Flug­show Air­power 2019 wird auch im auf Ser­vus-TV zu se­hen sein. Der Sen­der über­trägt die AIRPOWER19 live, am Sams­tag, 7. Sep­tem­ber, von 10:00 bis 14:55 Uhr und von 15:45 bis 17:00 Uhr.