NEUE CORVID 19 – REGELN

Geschätzte Kameradinnen und Kameraden !

Auf Grund des kon­ti­nu­ier­li­chen Rück­gan­ges der An­steckun­gen mit CORVID 19 wer­den zur wirt­schaft­li­chen und so­zia­len Re­ak­ti­vie­rung un­se­res Hei­mat­lan­des täg­lich neue Locke­run­gen der Ver­ord­nun­gen ge­prüft und Än­de­run­gen an­ge­sto­ssen. Im Takt von zwei Wo­chen wird die Ent­wick­lung der An­steckungs­fäl­le von der Bun­des­re­gie­rung be­wer­tet und ggf. Locke­run­gen beschlossen.

Seit 1. Juni sind da­her wie­der ver­schie­den Ak­ti­vi­tä­ten auch auf Ver­eins­ebe­ne mög­lich. Wir er­su­chen auch bei strik­ter Ein­hal­tung der Re­ge­lun­gen wei­ter­hin um über­leg­ten und sorg­sa­men Um­gang mit die­sen wie­der­ge­won­nen „Frei­hei­ten“.

Das er­höh­te Au­gen­merk bei al­len vom Ka­me­rad­schafts­bund aus­ge­hen­den Tref­fen soll­te stets dem Ab­stand, der Hy­gie­ne und Schutz­mög­lich­kei­ten gel­ten. Dies gilt so­wohl in­ner­halb des Ver­eins aber ganz be­son­ders bei Ak­ti­vi­tä­ten im öf­fent­li­chen Raum und mit frem­den Per­so­nen. Im  Fal­le ei­ner In­fek­ti­on ste­hen die Funk­tio­nä­re und ihre Orts­grup­pe bzw. der ge­sam­te OÖKB in der Verantwortung !

Herz­li­cher Dank gilt al­len Ka­me­ra­din­nen und Ka­me­ra­den der Orts­grup­pen und Euch als Funk­tio­nä­ren für die vor­bild­li­che Wei­se mit der Ihr die  Ein­schrän­kun­gen ein­ge­hal­ten habt.  Dan­ken wol­len wir auch je­nen die sich in den letz­ten Wo­chen um hilfs­be­dürf­ti­ge Kamerad(inn)en an­ge­nom­men haben.

Vie­le ha­ben auch in der Kri­se übers Han­dy, den PC oder an­de­re Mög­lich­kei­ten den mensch­li­chen Kon­takt nicht ab­rei­ßen las­sen und da­mit ech­te Ka­me­rad­schaft ge­zeigt. Eure Dis­zi­plin so­wie die wert­vol­le Ar­beit für die Mit­glie­der und die Öf­fent­lich­keit ver­dient höch­ste Wert­schät­zung.  Das OÖKB Lan­des­prä­si­di­um dankt al­len und wün­schen Euch wei­ter­hin viel Freu­de an un­se­rer Wer­te­ge­mein­schaft so­wie be­ste Gesundheit !

OÖKB LANDESPRÄSIDIUM

Co­ro­na-II