Neue Technische Universität

OÖ ist der richtige Standort!

Da Oberöster­re­ich der Wirtschaftsmo­tor und das führende Indus­triebun­des­land der Repub­lik ist, hält Lan­deshautp­mann Mag. Thomas Stelz­er es für den „logis­chen Stan­dort“ ein­er neuen Uni­ver­sität: „Investi­tio­nen in Dig­i­tal­isierung und Bil­dung sind wichtig, um Oberöster­re­ich stark zu machen“. In den ver­gan­genen Wochen führte er zahlre­iche und inten­sive Gespräche mit dem Bun­deskan­zler. Mit der Bun­desregierung sollen in den näch­sten Monat­en die konkreten Pla­nun­gen rasch vor­angetrieben wer­den.

Bildung ist eine Kapitalanlage für die Zukunft

Gerade in Zeit­en eines Fachkräfte­man­gels trotz his­torisch­er Wirtschafts- und Arbeits­mark­tkrise, sind Investi­tio­nen in Dig­i­tal­isierung, Forschung und Bil­dung enorm wichtig. Das kön­nte den Stan­dort Oberöster­re­ich und seinen Arbeits­markt noch erfol­gre­ich­er machen. Beson­ders die Betriebe mit indus­trieller Pro­duk­tion brauchen drin­gend Top-Fach­leute damit sie die großen Chan­cen durch die Dig­i­tal­isierung nutzen kön­nen.

Industrie 4.0 und die vernetzte Welt des Exports

Für Oberöster­re­ich wird diese neue Uni­ver­sität mit Schw­er­punkt Dig­i­tal­isierung und dig­i­tale Trans­for­ma­tion eine wichtige Weichen­stel­lung. Die starke Indus­tri­al­isierung mit hoher Expor­to­ri­en­tierung sowie die Ver­net­zung mit den zahlre­ichen inno­v­a­tiv­en Klein- und Mit­tel­be­trieben sowie die lebendi­gen Start­up-Szene, wird dadurch einen zusät­zlichen Schub bekom­men. Arbeit­splätze der Zukun­ft und Wohl­stand wer­den durch solche Investi­tion langfristig gesichert.

Standort Auszeichnung fürs Bildungsland OÖ

Die Entschei­dung, eine neue Tech­nis­che Uni­ver­sität in Oberöster­re­ich zu erricht­en, sei auch eine Ausze­ich­nung für die bish­erige Arbeit der Uni­ver­sitäten und Hochschulen im tech­nis­chen Bere­ich. Rek­tor Lukas und sein Team an der JKU, aber auch die Fach­hochschulen leis­ten ger­ade auch im tech­nis­chen Bere­ich Vorzeigear­beit. Dieser ein­satz ver­langt förm­lich nach ein­er eigen­ständi­ge tech­nis­che Uni­ver­sität in OÖ. Es wird ein gutes Miteinan­der und eine enge Abstim­mung zwis­chen der JKU, den Fach­hochschulen und der neuen Tech­nis­chen Uni geben. Auch die Lan­desregierung weiß um die Stärken der bere­its vorhan­de­nen Play­er und die enge Ver­flech­tung aller Kom­pe­ten­zträger.

OÖ Universitäten Spitzenakteuren des digitalen Wandels

Erk­lärtes Ziel ist es bei den Spitzenak­teuren des dig­i­tal­en Wan­dels dabei zu sein. Gemein­sam mit der Bun­desregierung werde man in den näch­sten Wochen und Monat­en die konkreten Pla­nun­gen vorantreiben. Das Ziel sei jeden­falls klar: Oberöster­re­ich soll das Zen­trum des dig­i­tal­en Wan­dels wer­den.